Update (15.09.2017): Noch vor der Veröffentlichung der finalen deutschen Sprachversion bietet Larian nun eine Beta-Version an, die ihr sofort runterladen könnt.

Dabei könnt ihr aber noch auf fehlerhafte oder bislang nicht übersetzte Passagen stoßen.

"Die Übersetzung wird im Laufe der kommenden Woche stetig verbessert und am 21. September final abgeschlossen. Das gilt auch für die ebenfalls als Beta-Version veröffentlichten französischen und russischen Versionen", heißt es.

Originalmeldung (15.09.2017): Der Release der deutschen Sprachversion von Divinity: Original Sin 2 verzögert sich.

Demnach haben sich "auf den letzten Metern der Strecke doch unerwartete Probleme ergeben, die sich nicht ohne weiteres lösen ließen", heißt es.

Gedulden müsst ihr euch nun bis zum 21. September, denn am kommenden Donnerstag sollen dann die Übersetzungen in Deutsch, Russisch und Französisch veröffentlicht werden.

Wenn ihr wollt, könnt ihr natürlich schon auf Englisch anfangen. Sobald die deutsche Sprachversion verfügbar ist, wechselt ihr einfach und könnt weiterhin euren bisherigen Spielstand nutzen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.