Bungie hat für den heutigen Montag erneut Wartungsarbeiten an den Servern von Destiny 1 und 2 angekündigt.

1

Diese werden vier Stunden dauern, in Deutschland erstreckt sich der betroffene Zeitraum von 16 bis 20 Uhr.

Sobald die Wartungsarbeiten starten, könnt ihr euch nicht mehr einloggen. Diejenigen, die sich zu Beginn noch auf den Servern befinden, werden eine Stunde später aus dem Spiel geworfen.

Im Zuge der Wartungsarbeiten wird Update 1.0.0.3 veröffentlicht.

Es ist wahrscheinlich, dass Bungie damit alle Überbleibsel eines Hasssymbols aus Destiny 2 entfernt, für das man sich in der letzten Woche entschuldigt hatte.

Anzeige

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs