Vampyr: Release-Termin verschoben

Beißt erst 2018 zu.

Dontnod hat den Release-Termin von Vampyr verschoben.

1

Das Spiel wird demnach nicht mehr im Herbst veröffentlicht, sondern erst im Frühjahr 2018. Erscheinen wird es für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One und ihr könnt es bereits hier vorbestellen.

Scheinbar hat das Spiel noch etwas Feinschliff nötig, denn nach Angaben der Entwickler (via VG247) verschiebt man lieber das Spiel anstatt die "Qualität zu kompromittieren".

Bis vor ein paar Wochen war man noch zuversichtlich, den November-Termin einhalten zu können. Dann stieß man jedoch auf ein technisches Problem, das mittlerweile zwar gelöst wurde, aber die Zeitpläne des Studios durcheinander gebracht hat. Daher nun die Entscheidung, die Veröffentlichung zu verschieben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading