Fire Emblem Warriors mit Season Pass und drei Erweiterungen

Einzeln 8,99 Euro, im Paket 19,99 Euro.

Am 20. Oktober erscheint mit Fire Emblem Warriors der Action-Ableger der beliebten Taktikreihe.

Wie Nintendo ankündigt, ist zeitgleich auch der Season Pass zu haben, mit dem Besitzer des 3DS- und Switch-Titels Zugriff auf drei Erweiterungspakete bekommen.

Das erste wäre das Fire Emblem Fates Pack, das im Dezember erhältlich ist und mit Inhalten daherkommt, die an die entsprechende Vorlage angelehnt sind.

Im Februar 2018 kommt das Shadow Dragon Pack hinzu, mit Figuren und Gegenständen aus - nun ja - Shadow Dragon und im März folgt das Awakening Paket.

Einzeln kostet jeder DLC 8,99 Euro, der Season Pass schlägt dagegen mit 19,99 zu Buche.

Ebenfalls gleichzeitig mit dem zum Spiel kommen die neuen amiibos Chrom und Tiki heraus, mit denen man im Spiel neue Waffen oder "andere nützliche Gegenstände" freischalten kann. Die bisherigen Fire-Emblem-Figuren sind natürlich ebenfalls kompatibel.

Exklusiv auf Nintendo Switch kommt die Collector's Edition von Fire Emblem Warriors heraus. Neben dem Spiel enthält die drei CDs mit über drei Stunden Spielmusik und 25 Karten mit Charakterporträts.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading