Wie jedes Jahr werden die Spieler auch in diesem Jahr wieder viele, viele Stunden in FIFA 18 investieren. Das Ganze ist je nach Spielmodus schon so etwas wie eine kleine Lebensaufgabe und da kann ein bisschen Hilfe nicht schaden. Genau aus dem Grund haben wir einen umfangreichen Guide mit Tipps und Tricks zu den Talenten, jungen Spielern, dem Karrieremodus, FUT und mehr in FIFA 18 erstellt. Da sollte für jeden etwas dabei sein.

Es gibt wie üblich diverse Anpassungen im Detail, wobei sich der Fußball in seinen Grundzügen nicht ändert, erwartet dahingehend also keine Revolution. Wieder mit dabei ist der Story-Modus The Journey und hier und da ein paar andere Neuerungen, etwa weitere Spielmodi in FUT.

Und wenn ihr ganz neu in der FIFA-Reihe seid, haben wir natürlich auch ein euch gedacht. Wir geben euch Tipps für einen guten Einstieg, verraten euch mehr über die Grundlagen des Fußballspiels und dazu, wie ihr euch in den einzelnen Spielmodi behaupten könnt. Und dazu gibt es die Bestenlisten mit jungen Spielern und Talenten, die euch weiterhelfen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern.

1

Die besten Spieler, die ihr in FIFA 18 findet

Welche Spieler gehören in FIFA 18 zu den Besten? Wer bringt die Bälle mit der stärksten Schusskraft aufs Tor? Wer versenkt seine Freistöße ganz präzise im Winkel? Wer hält die Verteidigung dicht und Gegner vom Tor fern? Wer dribbelt sich durch die gegnerischen Reihe und setzt seine Kollegen mit Pässen gut in Szene? Wollt ihr wissen? Hier erfahrt ihr es.

Weiter zu: FIFA 18: Ratings - Die besten Spieler, Stürmer, Verteidiger, Torhüter und mehr

Die besten jungen Talente

Wenn ihr nicht nur die besten und zugleich teuren Spieler einkaufen möchtet, lohnt es sich, auf Talente zu setzen. Ihr findet in FIFA 18 viele Spieler mit enormem Potential, die ihr zum Teil auch noch richtig günstig bekommt. Mit der Zeit könnt ihr sie dann zu Topspielern entwickeln. Welche das sind, zeigen euch unsere Listen.

Weiter zu: FIFA 18 Talente - Junge Spieler und Stars mit viel Potential

Richtig Tore schießen, Angriffe abwehren, Freistöße ausführen und mehr

Neu in FIFA? Dann solltet ihr etwas mehr über die Grundlagen des Spiels erfahren. Aber auch erfahrenere Spieler können immer wieder etwas dazulernen. Hier erfahrt ihr, wie ihr den Gegner vom Tor fernhaltet, wie ihr die Mannschaft richtig zusammenstellt, auf den Gegner abstimmt und dafür sorgt, dass alles passt.

Weiter zu: FIFA 18: Grundlagen, Tore schießen, effizient verteidigen, richtige Taktik und mehr

Mehr Geld für den Karrieremodus bekommen, gute und junge Talente verpflichten und die Fitness im Auge behalten

Ihr spielt gerne den Trainer? Dann beschäftigt euch mit dem Karrieremodus, aber auch hier gibt es viele Dinge zu beachten. Ihr solltet zum Beispiel wissen, wie ihr mehr Geld bekommen könnt. Außerdem lohnt es sich, auf junge Talente zu setzen und die Fitness eurer Kicker solltet ihr ebenfalls im Auge behalten.

Weiter zu: FIFA 18 Karrieremodus: Tipps und Tricks: Wie ihr Geld verdient, junge und gute Talente kauft und warum ihr auf die Fitness achten solltet

Coins in FUT verdienen, euer Team richtig aufbauen und auf dem Transfermarkt handeln

Verfallt ihr gerne ins Sammelfieber? IN dem Fall ist FUT genau das Richtige für euch, denn hier sammelt ihr zahlreiche Karte und baut somit euer eigenes Team auf. Wir zeigen euch, was ihr im Zuge dessen beachten solltet, wie ihr neue Coins für den Kauf von Spielern bekommt und was ihr auf dem Transfermarkt beachten solltet.

Weiter zu: FIFA 18 FUT - Tipps und Tricks: Teams in Ultimate Team aufbauen, Coins bekommen und auf dem Transfermarkt handeln

Web- und Companion-Apps nutzen, um euer Ultimate Team auch unterwegs zu verwalten

Um euer Ultimate Team zu verwalten, müsst ihr nicht zwingend zu Hause sein. Mit den Web- und Companion-Apps habt ihr auch unterwegs die Möglichkeit, euch damit zu beschäftigten. So verpflichtet ihr etwa neue Spieler und baut eure Mannschaft um, was dann später von FIFA 18 direkt so übernommen wird.

Weiter zu: FIFA 18 FUT - Web-App und Companion-App für Ultimate Team auf PC, iOS und Android, Release, Download, Login und mehr

So erzielt ihr in The Journey Erfolge

Alex Hunter kehrt auch in FIFA 18 im Story-Modus The Journey wieder zurück. Nach seinem Karrierestart ist er nun bereit für die nächsten Schritte und wir werden euch verraten, was ihr dabei beachten solltet und welche Belohnungen ihr bekommt.

Folgt.

Fünf Tipps für einen leichten Einstieg in FIFA 18

1. Euer Team richtig zusammenstellen

Die Zusammenstellung eurer Mannschaft ist im Karrieremodus ebenso wichtig wie in FUT. Ein passendes Team zu haben, ist der erste Grundstein für einen Erfolg. Was die Spielweise betrifft, solltet ihr das wählen, was euch am meisten zusagt, probiert also gerne ein wenig mit verschiedenen Teams und/oder Aufstellungen bzw. Taktiken rum. Aber natürlich sollte die Aufstellung und Spielweise zu euren vorhandenen Spielern passen. Offensivstarke Teams lasst ihr angreifen, bei schwächeren Mannschaften konzentriert ihr euch auf das Konterspiel, zum Beispiel mit schnellen Angreifern. Achtet zudem darauf, die passenden Spieler auf die jeweiligen Positionen zu stellen, denn vor allem in Ultimate ist eine gute Chemie zwischen den Kickern sehr wichtig.

2. Seid geduldig

Wenn ihr ständig anrennt, bringt euch das auf dem Spielfeld nicht viel. Ihr solltet dort generell nicht ungeduldig agieren. Weder offensiv noch defensiv hilft es euch, wenn ihr überhastet und unüberlegt reagiert, denn je nach Situation verhaspelt ihr dadurch den Ball in der Offensive oder bietet dem Gegner freie Räume. Ein bisschen Risiko kann hier und da nicht schaden und manch risikoreicher Pass führt zu wirklich guten Chancen, aber ständig damit zu arbeiten ist nicht die Lösung. Handelt sorgsam und besonnen, beobachtet das Spiel und die Laufwege genau und wartet auf und nutzt die richtigen Momente, um erfolgreich zu sein.

3. Nutzt eure Chancen

Solltet ihr mal vor das Gegners kommen, ist es in jedem Fall ratsam, die Chance auch zu nutzen, denn je nach Spiel und Gegner werdet ihr womöglich nicht viele davon bekommen. Übt daher einerseits die Torschüsse und schaut, wie viel Kraft ihr aufwenden müsst. Beschäftigt euch aber ebenso mit Flanken und Standards, denn durch gute Hereingaben lassen sich mehr Chancen generieren, die ihr dann unter Umständen nutzen könnt. Denn nur wer am Ende die meisten Tore erzielt hat, geht auch als Sieger vom Platz.

4. Standardsituationen effektiv ausnutzen

Mit etwas Übung macht ihr aus fast jeder Standardsituation eine gefährliche Torchance. Doch dazu müsst ihr erst einmal wissen, wie genau ihr die Eckbälle und Freistöße überhaupt präzise und gefährlich in den Strafraum oder aufs Tor schlagt. Dazu braucht ihr neben Übung auch Feingefühl, aber gleichermaßen kommt es darauf an, die richtigen Spieler dafür einzusetzen. Freistoßspezialisten sollten Freistöße und Eckbälle schießen, Kopfballspezialisten in der Mitte warten, um diese dann verwerten zu können. Achtet darauf, immer einen Spezialisten für Freistöße im Team zu haben.

5. In FUT nicht unnötig Coins ausgeben

Die Verlockung ist groß, Coins im Ultimate-Team-Modus in neue Kartensets zu investieren. Das Problem daran ist, dass der Inhalt zufällig zusammengewürfelt wird. Es bringt euch daher wenig, wenn ihr auf der Suche nach ganz bestimmten Spielern seid, denn um diese durch das Öffnen von Sets zu erwischen, braucht ihr schon eine Menge Glück. Geht mit euren Coins daher lieber zum Transfermarkt, denn irgendwer wird euren Wunschspieler garantiert anbieten. Das hilft euch jedenfalls mehr als Sets zu öffnen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

FIFA 18 (Switch) - Test

Das beste FIFA für unterwegs.

EmpfehlenswertFIFA 18 - Test

Und jährlich grüßt das Murmeltier.

Fortnite Shop 18.8. - Heute im Angebot: Überholer und Rennfieber-Outfits mit Zubehör

Außerdem: Highland-Kriegerin & Schnorchel-Ops, Battle-Pass-Stufen, Pömpelhacke und mehr