Abandon Ship: Neues Gameplay-Video veröffentlicht

Pirates trifft FTL.

Die Entwickler von Abandon Ship haben ein neues Gameplay-Video zum Spiel veröffentlicht.

1

Das Ganze könnte man als eine Art Mix aus Pirates und FTL bezeichnen. Wie das Video zeigt, bewegt ihr euch über eine Karte und deckt immer weiter neue Bereiche auf.

Dort findet ihr außerdem Events oder neue Häfen. Die Hauptstory führt euch an bestimmte Schauplätze, ansonsten könnt ihr die Umgebung aber nach Lust und Laune erkunden.

Wo zum Beispiel Inseln, Häfen, Events oder andere Dinge platziert sind, legt das Spiel stets dank der prozeduralen Generierung zufällig fest.

Darüber hinaus könnt ihr in dem Video einen Blick auf die Kämpfe werfen. Wird euer Schiff zerstört, landet ihr als Kapitän im Wasser. Schafft ihr es zu einem Rettungsboot, müsst ihr mit schwindenden Vorräten und sinkender Moral zurechtkommen. Überlebt ihr lange genug, um von einem anderen Schiff aufgenommen zu werden, könnt ihr weiterspielen.

Erscheinen soll das Spiel noch in diesem Jahr für den PC.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading