Pokémon Go: Auslieferung von Update 0.77.1 für Android und 1.47.1 für iOS hat begonnen

Behebt Fehler und fügt neue Formen für Generation 3 hinzu.

Niantic hat mit der Auslieferung von Update 0.77.1 (Android) und 1.47.1 (iOS) für Pokémon Go begonnen.

1

Damit behebt man unter anderem ein paar Fehler und verlangt nun eine Bestätigung von euch, wenn ihr ein kostümiertes Pokémon verschicken wollt.

Die kompletten Patch Notes lest ihr nachfolgend:

  • Ein Bestätigungsdialog erscheint nun beim Versuch, kostümierte Pokémon zu verschicken.
  • Kostümierte Pokémon sind nun nicht mehr in der Masse übertragbar.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den gelegentliche Netzwerkfehler beim Arenakampf auftraten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Trainerzahl in der Raid-Kampf-Lobby falsch angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Pokémonauswahl sich bei der Wahl eines Items in der Raid-Kampf-Lobby zurücksetzt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Curveballs nicht richtig gezählt wurden.
  • Verschiedene weitere Fehler wurden behoben und die Performance verbessert.

Im Hintergrund wurden wiederum weitere Dinge hinzugefügt (via Pokémon Go Hub), zum Beispiel die nötigen Formen für Deoxys und Formeo, die zu den Pokémon der dritten Generation gehören. Wann diese eingeführt wird, ist weiterhin unklar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading