Cities Skylines: Snowfall-Erweiterung erscheint für Konsolen, Release-Termin steht fest

Im November.

Paradox hat die erste Erweiterung für die Konsolenversionen von Cities Skylines angekündigt.

Snowfall wird demnach am 14. November für beide Plattformen veröffentlicht.

Dadurch stellt man euch auf der neuen Winterkarte vor neue Herausforderungen, denn ihr müsst die Straßen von Schnee und Eis räumen oder genügend Heizkraft zur Verfügung stellen. Bestehende Karten erhalten außerdem neue Wettereffekte in Form von Regen und Nebel.

Mit dabei sind darüber hinaus neue Fahrzeuge und neue Möglichkeiten, um für ausreichend Wärme in den Wohnungen der Einwohner zu sorgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading