King Art und Playa Games haben eine Kickstarter-Kampagne zu Shakes & Fidget: The Adventure gestartet.

1

Ziel ist es, ein "wunderbar abgedrehtes Adventure" zu entwickeln: "Eine Kampagne auf Kickstarter soll zeigen, ob es noch genügend Fans für ein solches Projekt gibt", heißt es.

Das Ganze soll ein klassisches Point-and-Click-Adventure im Stil von Day of the Tentacle oder Monkey Island werden. Man verspricht "verrückte Charaktere, witzige Dialoge, absurde, aber nachvollziehbare Rätsel und zahllose Anspielungen auf das Fantasy-Genre".

Weiterhin soll es mehr als 50 Schauplätze, dutzende Charaktere und Monster sowie einen eigenen Soundtrack geben.

Ist die Kampagne erfolgreich, soll das Spiel Ende 2018 erscheinen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Werbung