Xbox One: Herbst-Update veröffentlicht

Personalisiert euer Home-Menü.

Microsoft hat heute das Herbst-Update für die Xbox One veröffentlicht.

1

Damit erhaltet ihr unter anderem mehr Möglichkeiten für die Personalisierung des Home-Menüs.

Über das neue Block-System könnt ihr eure Lieblingsspiele, das Gold-Programm und weitere Inhalte ergänzen. Die Kacheln ordnet ihr so nach eurer eigenen Präferenz an.

Außerdem gibt es einen neuen Guide, der die Navigation durch die Tabs schneller und einfacher machen soll. Hier gibt es auch eine neue Turnier-Rubrik im Multiplayer-Tab, wodurch ihr leichter Zugang zu Turnieren und Community-Wettkämpfen erhalten sollt.

"Weiterhin wirst Du mit dem Herbst-Update Deinen Account besser organisieren. Dein Profil ist nun so gestaltet, dass Du vergangene Aktivitäten unkompliziert erneut aufrufen kannst. Zukünftig legst Du noch einfacher fest, wer Deine Aktivitäten sehen darf und wer nicht - das ermöglichen neue Privatsphäre-Einstellungen", heißt es.

Eine Vorbereitung auf den Release der Xbox One X am 7. November ist ebenfalls möglich. Spiele könnt ihr dann via Festplatte oder Heimnetzwerk von der alten auf die neue Konsole übertragen. Ebenso lassen sich für die Xbox One X verbesserte Titel bereits vorab runterladen und dann einfach übertragen.

Zu guter Letzt zeigt der Mixer-Reiter auf dem Dashboard nun eine Vorschau des Streams an. Habt ihr ausreichend Bandbreite zur Verfügung, könnt ihr auch einen 1080p-Stream starten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading