Guild Wars 2: Halloween-Event hat begonnen

Läuft bis Anfang November.

Das Halloween-Event in Guild Wars 2 hat begonnen.

1

Es hört auf den Namen "Der Schatten des verrückten Königs" und läuft noch bis zum 7. November.

Unter anderem könnt ihr erneut das Labyrinth des verrückten Königs betreten und euch ihm in Löwenstein entgegenstellen.

Ein kurzer Überblick:

  • Die Spieler können in das Labyrinth des verrückten Königs zurückkehren - dieses Mal natürlich auch mit ihren Path-of-Fire-Reittieren. Doch auch die Gleitschirme aus Heart of Thorns werden helfen, um die verschlungenen Gänge und ihre Gefahren zu überstehen.
  • Der Uhrturm des Verrückten Königs wartet mit einem gruseligen Sprungrätsel auf die Spieler. Nur ein falscher Schritt kann dafür sorgen, dass die Fluten des Horrors ein neues Opfer fordern.
  • Das PvP-Ereignis die Verrückte Inquisition lädt die Spieler dazu ein, eine Nacht voller Schrecken zu erleben. Nur die Stärksten werden überleben.
  • Der Verrückte König wird in Löwenstein erscheinen und die Spieler werden die Chance haben, ihm in seinem Lager entgegenzutreten.
  • Und viele weitere Herausforderungen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading