Dawn of War 3: Endless-War-Update veröffentlicht, am Wochenende kostenlos spielbar

Neue Maps und mehr.

Relic hat das neue Endless-War-Update für Dawn of War 3 veröffentlicht.

1

Es bringt eine Reihe von neuen Inhalten mit sich, zum Beispiel die drei Multiplayer-Maps Shrine of Asuryan (1vs1), Serpent Chasm (2vs2) und Da Extractor (3vs3).

Ebenfalls mit dabei sind neue Elite-Einheiten: Der Ironclad Dreadnought für die Space Marines, der Lifta-Droppa Wagon für die Orks und der Wraithseer Kayduin für die Eldar.

Darüber hinaus erwarten euch neue Skins, etwa der Primaris-Chaplain-Skin für Diomedes, die Deathwing Terminators, Assault-Terminators, die Salamander Ironclad Dreadnought und die Eldar's Kyre.

"Zusätzlich zu den neuen Karten führt das Update neue Regeln für selbsterstellte Spiele ein. Spieler haben die Möglichkeit, um Elite-Einheiten, Doktrinen und Fraktionskräfte ein- und auszuschalten. Auf diese Weise entstehen völlig neue Herausforderungen im Kampf gegen andere Spieler oder die KI", heißt es.

Zu guter Letzt ist Dawn of War 3 am Wochenende kostenlos auf Steam spielbar und 50 Prozent günstiger erhältlich.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading