Die Switch hat sich in den USA über zwei Millionen Mal verkauft

Im dritten Monat in Folge an der Spitze der Charts.

Zum dritten Mal in Folge steht Nintendos Switch an der Spitze der amerikanischen Verkaufscharts.

1

Die Switch war die meistverkaufte Hardware im September, seit dem Release im März stand man insgesamt fünfmal an erster Stelle (via VG247).

Alleine in den USA wurden bislang über 2 Millionen Exemplare der Konsole verkauft, im Weihnachtsgeschäft dürften es sicher noch einige mehr werden.

Bei der Software landete Mario + Rabbids: Kingdom Battle auf Platz 7, auf Rang 8 steht Metroid: Samus Returns. The Legend of Zelda: Breath of the Wild hält sich auf Platz 10, Mario Kart 8 Deluxe folgt auf Rang 11.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading