Elex - Mission Gefährten: Ein ausgekochtes Schlitzohr, Für eine Handvoll Splitter (Ray)

Wie ihr Rays Steckbriefe findet.

Nachdem ihr Ray an dem Diner getroffen habt, bekommt ihr die Quest, ihm bei seinem Problem mit dem Kopfgeld auszuhelfen. Dafür müsst ihr euch mit ihm an der Stadt der Outlaws treffen, die direkt nach Osten am hinteren Rand der Wüste liegt. Solltet ihr schon mal da gewesen sein, dann springt einfach direkt zum Fort, wenn nicht und ihr guckt auf die Karte: Es sind nicht die drei Kuppeln, sondern die Gebäude etwas südlich davon.

Sprecht Ray an, er steht ein Stückchen vor dem Tor. Danach folgt ihr ihm in die Stadt. Wenn ihr stoppt, geht ein paar Meter weiter, Wyatt wartet in einem Verschlag. Sprecht mit ihm über alles und ihr bekommt schließlich den ersten Steckbrief. Sagt immer nette Sachen wie "ich habe Interesse daran, dass Ray nichts passiert" und "unwichtiger Mittelsmann" und Ray mag euch. Das eure Gefährten euch mögen sollten, kann das nicht schaden.

Danach sprecht ihr wieder mit Ray, um den Rest seiner Geschichte zu hören und wer mit Big W. gemeint sein könnte, da es wohl nicht Wyatt ist. Sprecht über alles mit Ray, dann ist die Quest "Ein ausgekochtes Schlitzohr" beendet. Ihr habt den ersten Steckbrief (1/10)

Für die Handvoll Splitter fragt ihr Ray nach den restlichen Steckbriefen und sagt, dass euch Ray zeigen soll, wo Leo steckt. Ihr kommt direkt zu der Anlage, in der der Leo, der Feind von Ray sich versteckt. Das dumme ist, dass diese Leute hier sehr kräftig sind. Wenn ihr also keine hohen Werte und wirklich gute Waffen habt, wird es etwas schwieriger. Um es etwas einfacher zu haben, könnt ihr auf den Wachturm springen und ein paar Granaten direkt als Eröffnung auf die Banditen rechts unten werfen. Ein Monster zu den Banditen zu locken funktioniert auch immer gut. Durchsucht Leos Leiche und ihr habt Steckbrief 2 / 10. Nur noch 8 übrig, also sprecht wieder mit Ray über alles, was er euch sagen kann und ihr bekommt eine neue Hauptmission.

Einen weiteren Kopfgeldjäger - Bomby - findet ihr auf der Brücke hinter dem Lager nordöstlich von Abessa, der runden Stadt auf der Westseite der Karte. Bomby ist oben auf der Brücke. Sprecht mit ihm, sagt, dass ihr Ray vielleicht kennt und dass er einen Steckbrief hat. Ihr könnt ihn teuer abkaufen oder Bomby töten - aber das heißt dann, dass seine Tod die Geschichte verändert. So oder so habt ihr dann den dritten Steckbrief (3/10). Sprecht danach mit Ray darüber, wenn ihr die Gelegenheit habt.

Ray spricht euch danach am kleinen Lager an, wo sich eure Gefährten versammeln. Er sagt, dass er ahnt, wo sein alter Kumpel Mason stecken könnte. Sagt, dass ihr ihm helft. Ray bringt euch zu einem Punkt an der Küste. Ihr müsst hier nach unten und dann entlang der Klippe. Ihr könnt einfach den Pfad entlanglaufen oder ihr lasst euch fallen und dann lauft ihr unten lang, wo ihr einen Bretterweg an der Klippe findet, wo Mason herumsteht. Sprecht mit ihm, und ihr habt ein paar Optionen, wie ihr die Sache regeln möchtet. Er ist recht billig, wenn ihr aber die 200 zahlt steigt die Kälte, verprügelt ihr ihn, sinkt sie. Ihr habt einen weiteren Steckbrief (4/10)

Sprecht erneut mit Ray und sprecht ihn auf Jackson, seinen alten Chef Jackson an. Er sagt euch, dass er östlich von Abessa am Staudamm zu finden sein müsste. Wenn ihr sagt, dass es losgehen kann, springt ihr mit Ray dorthin. Lauft über die Brücke nach Norden und gleich dahinter links ist auch das Lager der Truppe.

Ihr habt zwei Möglichkeiten. Geht alleine hin und sprecht mit Mason. Er ist eigentlich ein ganz netter Typ, also sprecht mit ihm über Ray. Leider führt das nicht zu viel, also müsst ihr auch hier am Ende kämpfen. Aber so habt ihr die Gelegenheit euch euren Begleiter und den Startpunkt - zum Beispiel eine Granate in ihre Mitte - auszusuchen.

Die andere Variante ist, dass ihr mit Ray als Gefährten dort aufkreuzt. Dann gibt es nur ein kurzes Gespräch und direkt steckt ihr in einem Kampf gegen vier zum Glück nicht zu starke Gegner, aber ohne viel Platz zu manövrieren. Bereitet euch also vor der Begegnung darauf vor.

So oder so nehmt ihr dem toten Jackson dann den Steckbrief ab (Steckbrief 5/10). Sprecht mit Ray und er sagt, dass er noch mal drüber nachdenken muss, wer es sein könnte, der was von ihm will.

Fortsetzung in Kürze...

Zurück zur Übersicht Elex - Alle Gefährten und wo ihr sie findet

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Elex - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading