Northgard: Neues Update veröffentlicht

Mit Kobolden.

Shiro Games hat ein neues Update für Northgard veröffentlicht.

1

Damit wird unter anderem die neue neutrale Fraktion der Kobolde eingeführt.

"Diese neutrale Fraktion besetzt zufällig gewählte Sektoren der Karte, um über deren kostbare Ressourcen zu wachen. Kobolde können sowohl zum furchterregenden Feind als auch zum großzügigen Verbündeten des Spielers werden", heißt es.

Außerdem wartet der mystische Falke Vedrfolnir auf euch, der im Kampf mit dem untoten Krieger Draugar schwer verwundet wurde. Heilt ihr ihn, erkundet er für die Fraktion, die ihn geheilt hat, ein Jahr lang die Umgebung und eröffnet ihr bis zu sechs neue Gebiete.

"Während ihrer Erkundungsreise durch Northgards Landschaften können die Spieler drei neue Sektoren entdecken und diese besiedeln. Die neuen Gebiete umfassen 'Thors Zorn', das jenem Clan, der es kontrolliert, zusätzliche Angriffskraft verleiht, sowie 'Geysir', der seinem Besitzer einen Zufriedenheitsbonus und eine Reduzierung des Holzverbrauchs im Winter gewährt. Zudem können Wikinger, die sich auf den neuen See-Sektoren niederlassen, dort nun auch fischen, um zur Ernährung ihres Clans beizutragen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading