Wolfenstein 2: The New Colossus Komplettlösung - Hauptmissionen: New Orleans

Holt Horton aus der eingemauerten Stadt heraus - und findet dabei alle Extras.

New Orleans wurde vom Regime mit einer großen Mauer umgeben, weil der Wiederstand der Rebellen um Horton einfach zu stark wurde. Es ist nun eure Aufgabe, Horton und seine Leute aus der Stadt zu holen.

Wann immer ihr in New Orleans ein Gewässer betretet, ist Vorsicht geboten, denn Alligatoren können jederzeit angreifen.

In diesem ersten Bereich müsst ihr euch noch keine Gedanken um Nazis machen. Lauft nach Beginn rechts durch das Loch in der Mauer, um auf einem Schränkchen an der Rückwand die Schallplatte 7 zu finden.

Im selben Raum findet ihr auf einer Bank nahe dem Fenster auch Starkarte 48.

s48

Dann in die Alligatorenfarm durch den Eingang gleich im Norden, beachtet das "Welcome"-Schild. Hier findet ihr hinter einem Brett, das an einem Regal lehnt Gold 31.

g31

Dann zur markierten Leiter und durch den Schacht, den ihr mit eurem Beil öffnet:

1

Lasst euch in den Raum auf der anderen Seite fallen und dreht euch zur Werkbank um, auf der Concept Art 30 liegt.

c30

Tretet dann auf den Gang hinaus. Zwei Kommandanten müsst ihr erledigen, einer startet seine Patrouille direkt im ersten Raum, der links des Ganges abgeht. Schaltet ihn leise aus, nehmt den Enigma-Code an euch, und wartet, dass der Soldat sich ihm nähert. Auch ihn legt ihr mit einem gezielten Schuss.

Ein weiterer Soldat steht im Graben etwas unterhalb von euch auf den Schienen. Tötet auch ihn, bevor ihr euch des letzten Gegners am Ende des Ganges nahe der Treppen nähert und wie gehabt verfahrt.

2

Dann die Treppe hinauf, oben unterhalten sich zwei Soldaten. Bevor ihr irgendwas tut, speichert das Spiel. Schleicht noch eine Etage höher und schaltet erst die Gegner hier leise aus. Die Gefahr ist ansonsten hoch, dass sie euch von oben sehen, während ihr versucht, den zweiten Kommandanten zu erreichen.

Sind die Gegner im zweiten Stock erledigt killt ihr die beiden zu Beginn des ersten Stocks, schleicht gleich rechts in den ersten Nebenraum, nehmt die Karte an euch.

m

Dann duckt ihr euch rechts unter dem Rohr hindurch in den Raum, in dem Kommandant Nummer zwei steht. Nehmt seinen Enigma-Code, sobald ihr ihn erledigt habt und findet nahe seiner Leiche die Starkarte 49

s49

Dann unter dem zweiten Satz Rohre hindurch in den nächsten Raum. Ignoriert den Maschinensoldaten, der auf dem Gang seine Runden dreht zunächst, sondern sammelt erst einmal unter dem Poster eines Kopfhörers das Verbesserungs-Kit ein. Erledigt dann dem Maschinensoldaten von hinten und die zwei Kollegen von ihm, die sich daraufhin nähern.

vk1

Dann am Westende des Ganges die Treppe hoch und oben durchdie Tür in den nächsten Bereich.

3

Das nächste Ziel ist nun, die American Bank zu erreichen.

4

Lasst euch ins Wasser nach unten fallen und taucht zu einem versunkenen Bu herunter, in dem ihr Gold 32 entdeckt.

g32

Taucht auf und macht euch auf einen harten Kampf gefasst. Schießt mit Sturmgewehren im Dual-Wield die Soldaten aus dem Weg und nutzt die ausgebombte Ladenzeile zu eurer Linken, um den Panzerhund zu verwirren. Wann immer er sich dreht um in eine nLaden hinein und auf euch zu feuern, rennt ihr durch die Verbindungstür in den vorigen Laden zurück und erwischt ihn so immer mal wieder an seinem empfindlichen Hinterteil.

In einem der Läden links findet ihr Concept Art 31.

c31

Einen Laden weiter Starkarte 50.

s50

Dann durch das Haus nahe des Busses, der quer die Straße versperrt, in den nächsten Bereich.

5

Es rückt direkt die nächste Nazi-Rotte an, die BJ fachgerecht wegräumt. Dann ins das Wasser und den Schulbus, der in das Gewässer hineingerutscht ist, an Land geklettert. Hier werden gerade einige Widerständler exekutiert. Legt die Barbaren und den Maschinensoldaten im Hof um geht dann durch die Tür (Donnerfäuste), durch dem schmalen Schacht am Boden (Pythongurte) oder die Öffnung Oberhalb der Tür (Schlachtenläufer).

Im Bereich dahinter sind zwei Kommandanten unterwegs. Geht zunächst nach links in die Werkstatt, um neben einigen anderen Goodies auf der Werkbank die Starkarte 51 und am Nordende des Raums auf einem Tisch ein Verbesserungs-Kit zu finden.

s51
vk2
Hier lag's, bevor ich's aufgehoben hab.

Danach zurück ins Treppenhaus, in den ersten Stock hinauf und dort einen Soldaten und den ersten Kommandanten leise gelegt. Enigma-Code aufheben nicht vergessen. Der nächste Kommandant ist einen Stock darüber. Unterwegs erledigt ihr die Gegner, die euch im Weg sind ebenfalls leise und sobald der zweite Kommandant tot ist, beseitigt ihr den Rest Soldaten ganz wie ihr wollt.

Ist der Bereich befriedet, findet die große Halle, in der zwei Straßenbahn-Waggons stehen. Einer von beiden ist tiefer im Boden versenkt. Klettert durch eines der Fenster hinein und findet im hinteren Bereich die Treppe nach unten. Das Concept Art 32 findet sich vor dem Fahrersitz.

c32

Betretet dann oben das Kontrollhäuschen auf eine der drei Arten, die eure Kampfmods erlauben, und legt den Hebel um. Damit ist der markierte Brückenkrahn wieder in Betrieb. Fahrt mit ihm auf die andere Seite.

6

Ihr gelangt nun in den Ringlokschuppen, in dem ihr um einen Kampf nicht herumkommt. Danach holt ihr euch aus dem Doppeldeckerzug die Starkarte 52.

s52

Im hinteren rechten Eck findet ihr unterdessen Concept Art 33.

c33

Am Ende des Ringlokschuppens geht ihr eine Treppe in den Keller hinunter, wo ihr einen Bezintank sprengt, der die Wand zerbröseln lässt und so den Weg freimacht. Dahinter die Treppe hoch und nach draußen.

7

In diesem Bereich macht euch auf einen Panzerhund gefasst. Am einfachsten ist es, wenn ihr ihm davonrennt und Waggons zwischen euch und ihn bringt. Zwei Maschinensoldaten müsst ihr unterwegs erledigen (von hinten am verwundbarsten, wie auch der Panzerhund), mit einer ihrer schweren Waffen ist der mechanische Kanide am schnellsten gelegt.

8

Überwindet dann das Metalltor, indem ihr durch di Wand links davon rennt (Donnerfäuste), die Stelzen benutzt, um darüber zu gelangen, oder euch mit den Pythongurten drunter hindurch duckt.

Im Bereich dahinter findet ihr auf der linken Seite eine kurze Gasse und eine Hütte, die offensteht. Drinnen liegt Gold 33.

g33

Draußen davor, auf einem Tisch, Starkarte 53

s53

Klettert dann den Schutthaufen auf die Hütten hinauf und auf die Feuerleiter. Ihr findet eine verbretterte Tür hinter der eine Leiche liegt. Schießt die Bretter kaputt und tretet ein, um drinnen, unter einem kaputten Tisch Gold 34 aufzuheben.

g34

Lasst euch dann durch den zerstörten Fußboden fallen, um den Nazis in den Rücken zu fallen, die gerade Hortons Stellung angreifen. Sind sie erledigt, nehmt euch die Zeit, um Concept Art 34 aufzusammeln, das in einem Hinterzimmer liegt.

c34

Klettert dann zu Horton die Leiter hinauf und dieser Abschnitt des Levels ist beendet.

Revolution

Nach der Zwischensequenz müsst ihr in den Straßen von New Orleans für eine Ablenkung sorgen, damit die Widerstandskämpfer die Hammerfaust erreichen können. Dazu schwingt ihr euch auf den gekaperten Panzerhund und heizt den Nazis mit dem Flammenwerfer gehörig ein. Der Panzerhund selbst hat 800 Punkte Panzerung, die ihr dadurch wieder aufbessern könnt, dass ihr über Rüstungsteile von Gegnern drüberlauft.

Direkt zu Beginn findet ihr im Kofferaum des rechten Autos die Karte des Gebiets.

m

Im Wagen gegenüber liegt auf dem Beifahrersitz die Star-Karte 55.

s55

Direkt links um die Ecke könnt ihr ein altes Geschäft betreten, in dem neben einem Tresen Gold 36 liegt.

g36

Folgt der Straße, erledigt die Gegner im Dutzend und lauft über die Reste der Maschinensoldaten hinweg, um die Panzerung eures Reittiers wieder aufzuladen. Am Ende der Straße kommt euch ein Zeppelin entgegen, den ihr ebenfalls mit dem Feuer aus der Luft holt. Kehrt Ruhe ein, findet einen Laden auf der rechten Seite der Straße, aus dessen Tür ein Scheinwerfer strahlt. Dahinter verbirgt sich im Regal die Star-Karte 56.

s56

Gleich ein paar Häuser weiter die Strahle herunter, in einem Eckhaus, liegt schon die nächste, nämlich Star-Karte 57.

s57

Anschließend zum Gebäude gegenüber, in dem ihr neben einigem Lesekram und einem Kommandanten (der schon tot sein sollte, sofern ihr den Flammenwerfer ordentlich in den Hauseingang gehalten hattet) samt seiner Enigma-Codes auch Concept Art 35.

c35

Lauft ihr durch den Hinterausgang hinaus, liegt neben einer Kiste ein Verbesserungs-Kit.

vk3
Hier lag's!

Danach den Korridore nach Osten hinunter und zum großen Gebäude, das in den Untergrund führt. Unterwegs niemals stehenbleiben und euch euren Feinden schnell nähern, damit sie ihre Reichweitenvorteile nicht ausspielen können.

Im bebilderten Raum in der Ecke ("Management Office" steht dran)könnt ihr mit euren Kampfläufern durch die Decke gelangen.

Dort findet ihr dann Star-Karte 59.

s59

Nehmt hier die Leitern hinauf aufs Gerüst und ihr gelangt schließlich zu Concept Art 36.

c36

Im Management Office gibt es auch einen Tunneleingang, in dem ihr viel Körperpanzerung und andere Ressourcen findet. Dann ab in die Kanalisation

illustration use-asset="article:3" caption="" />

Kämpft euch mithilfe des Panzerhundes an den Massen an Gegnern und dem einen gestrandeten Kampfroboter vorbei, bis ihr im Südosten einen Kommandanten samt Enigma-Code und ein Loch im Boden findet. Mit Donnerfäusten könnt ihr vorher allerdings auch noch ein Gitter durchbrechen - im südlichen der beiden Tunnel, die von Ost nach West verlaufen - und dort ein Verbesserungs-Kit finden.

Durch das Loch im Boden Schießt euch auf durch den Tunnel im Südosten bis ihr Gold 37 findet, gegneüber der Treppe, die euch ins nächste Gebäude führt.

g37

Dann diese Treppe hinauf:

11

Oben findet ihr dann nach einem kurzen Feuergefecht einen Raum, in dem ihr Star-Karte 59...

s59

... sowie Concept Art 37 findet, letzteres gleich hinter dem zerstörten Tisch.

c37

Dann die hölzerne Treppe bis ganz nach oben hinauf, um die Tür zu finden, durch die ihr diesen Abschnitt des Levels verlasst.

Lakeview-Bezirk

Nach der Zwischensequenz lasst ihr euch eine Eben nach unten fallen und eröffnet mit explosiven oder panzerbrechenden Waffen von oben das Feuer auf den großen Kampfroboter. Schießt dahin, wo normalerweise das Gesicht wäre. Dann lasst ihr euch auf Straßenebene hinabfallen. Hier findet ihr direkt hinter dem Laster in einer umgefallenen Mülltonne die Karte des Bereichs.

m3

Ein paar Meter die Straße runter auf der gegenüberliegenden Seite vor ein paar Müllsäcken die Star-Karte 60.

s60

Am Ende der Straße ist rechts ein Loch im Boden, das in den Keller eines Gebäudes führt. Geht vorher rechts davon aber noch die Star-Karte 61 aufheben, bevor ihr hineingeht.

s61

Ihr erreicht erneut ein Kanalisationsrohr, durch das ihr schwimmt. Arbeitet euch durch den Gang bis in die Parallelstraße derjenigen vor, in der ihr gerade den Kampfroboter erledigt habt.

Auch wenn Grace hetzt: Nehmt euch die Zeit, diese n Bereich nach den vielen Extras abzusuchen. Gleich oberhalb des Tunnelausgangs, durch den ihr hierher gekommen seid, liegt Gold 38

g38

Eilt dann als erstes der Hammerfaust zur Hilfe, bevor ihr auch ans Aufsammeln der Extras macht. Ein paar Maschinensoldaten und normale Gegner sollten kein Problem für euch sein, zumal ihr sie überraschen werdet.

Zunähst findet ihr im alten Haus auf der linken Seite der Straße Concept Art 38...

c38

... sondern auch eine Menge Munition, die Möglichkeit ein montiertes schweres Geschütz zu bemannen und ein Verbesserungs-Kit.

vk4

Außerdem draußen an der Nordseite des Hauses in einem dunklen Eck: Gold 39.

g39

Gegenüber von dem Haus, bei dem umgestürzten Bus findet sich dann im Kofferraum des blauen Autos noch eine Schallplatte 8

v8

In der kurzen Gasse nach links, kurz vor der Hammerfaust, liegt noch Star-Karte 62 in der Ecke.

s62

Dort, wo im Norden die Hammerfaust die Straße aufgerissen hat, liegt in einem der Graben noch Gold 40, bevor es ins Eckhaus links hineingeht.

g40

Hier wartet links nahe der Treppe die Star-Karte 63, ihr solltet euch aber erst um die Gegner und den Kommandanten mit seinem Enigma-Code kümmern.

s63

Arbeitet euch anschließend das Haus nach oben, bis ihr die Hammerfaust hinaufklettern und die Atomkanone abfeuern könnt. Damit ist der Level beendet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading