Age of Empires: Definitive Edition: Vorbesteller erhalten ihr Geld zurück

Wurde zu früh abgebucht.

Vorbesteller der Definitive Edition von Age of Empires erhalten ihr Geld zurück.

1

Im Oktober wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass sich der Release des Spiels auf 2018 verschiebt. Allerdings wurde bei einigen Vorbestellern bereits versehentlich zu früh Geld abgebucht.

Betroffene sollten bereits eine Rückerstattung erhalten haben, ebenso wurde ihre Bestellung im Zuge dessen storniert. Wer erneut vorbestellen will, kann das hier tun.

Zusätzlich dazu erhalten betroffene Kunden ein Exemplar der Extended Edition von Rise of Nations für Windows 10 als Entschädigung.

Alle bisherigen und künftigen Vorbesteller werden außerdem zur Beta eingeladen. Eine Einladung erhaltet ihr automatisch per Mail, aber ihr müsst euch nach wie vor hier anmelden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading