Animal Crossing: Pocket Camp - Was Wunschzettel und Telefonkarten sind und wie ihr sie bekommt

Freunde sind nicht käuflich? Von wegen!

Mit Wunschzetteln und Telefonkarten gibt es in Animal Crossing: Pocket Camp gleich zwei wichtige Verbrauchsgegenstände, von denen ihr besser immer eine eiserne Reserve im Gepäck haben solltet.

Primär erhaltet ihr diese Güter durch den Abschluss von Express- und Melinda-Jobs, doch wozu werden sie überhaupt benötigt? Ganz einfach: Sie ermöglichen euch, andere Bewohner auch dann zu rufen bzw. einzuladen, wenn sie eigentliche gerade nicht verfügbar wären. Auf diese Weise könnt ihr häufiger mit ihnen agieren und erhaltet mehr Möglichkeiten, euer Freundschaftslevel zu erhöhen, was wiederum hochwertige Belohnungen nach sich zieht.

Animal Crossing: Pocket Camp - Wunschzettel finden und kaufen

Das Erfüllen von Wünschen ist eine der zentralen Aktivitäten. Sie stärken nicht nur das Band zwischen euch und dem entsprechenden Bewohner, sondern stellen auch eine der effektivsten Möglichkeiten dar, euer Freundschaftslevel zu erhöhen.

Jedes neue Level spült euch einige Belohnungen in die Kasse - einschließlich exklusiver Klamotten sowie verschiedene (Crafting-)Materialien - und erlaubt euch, den jeweiligen Bewohner in euer Camp einzuladen.

Die Wünsche euer knuffigen Mitmenschen sind im Wesentlichen nichts anderes als simple Fetch-Quests, bei denen ihr eine bestimmte Ressource in vorgeschriebener Menge sammeln müsst. Mal will ein Kollege ein paar besondere Fische, ein anderes Mal sollt ihr eine Handvoll Äpfel von den Bäumen schütteln - so Zeug eben. Gemein ist diesen Aufgaben, dass sie im Normalfall vergleichsweise leicht zu erledigen sind. Damit geben sie einen idealen Zeitvertreib ab, dem ihr nachgehen könnt, während ihr auf das Ablaufen eines bestimmten Timers wartet (das Spiel ist ja nicht gerade arm an diversen Countdowns).

Animal_Crossing_Pocket_Camp_Wunschzettel

Der Haken an der ganzen Sache: Ihr könnt einem Bewohner nur eine bestimmte Anzahl an Wünschen erfüllen, ehe er für einen gewissen Zeitraum nicht mehr zur Verfügung steht.

In solch einer Situation könnt ihr entweder einfach warten oder das betroffene Kerlchen mit der Frage "Brauchst du etwas?" ansprechen, woraufhin ihr die Möglichkeit habt, einen Wunschzettel einzusetzen. Für jedes genutzte Ticket könnt ihr eurem Kumpel drei weitere Wünsche erfüllen.

Wunschzettel erhaltet ihr vor allem durch das Ansprechen von Bewohnern, die gerade ein Erholungsgebiet besuchen. Natürlich gibt es aber noch weitere Möglichkeiten; vor allem beim Aufleveln eures Bewohners regnet es immer mal wieder ein paar der begehrten Verbrauchsgüter. Und weil es sich bei Animal Crossing: Pocket Camp um ein Free-to-play-Spiel handelt, könnt ihr im Shop jederzeit weitere Wunschzettel gegen Echtgeld (bzw. die Premium-Währung Blatt-Blons) kaufen. Grundlegend solltet ihr die Zettel jedenfalls sparsam einsetzen.

Übrigens könnt ihr keine Wunschzettel bei Bewohnern einsetzen, die gerade euren Zeltplatz besuchen.

Telefonkarten: Was ist ihr Nutzen und wo kann man sie finden?

Animal_Crossing_Pocket_Camp_10

Während ihr mithilfe von Wunschzetteln mehr Aufträge für einen Bewohner erfüllen könnt, als es euch normalerweise möglich wäre, sind Telefonkarten dazu gedacht, einen Bewohner herbeizurufen, der eigentlich gerade gar nicht zur Verfügung stünde.

Ist ein Tier gerade nicht in eurem Camp zu Besuch, wechselt es in regelmäßigen Abständen automatisch das jeweilige Gebiet der Landkarte.

Wollt ihr aber mit einem Bewohner quatschen, der sich gerade außerhalb dieser Rotation befindet, müsst ihr den Camper-Index am unteren Bildschirmrand auswählen, auf das Porträt eures Kumpels klicken und diesen anrufen.

Letzteres erfordert eine Telefonkarte. Setzt ihr solch eine ein, reist der Bewohner für die nächsten drei Stunden zum jeweiligen Ort. Wie schon bei den Wunschzetteln könnt ihr auch die Telefonkarten im In-Game-Shop kaufen.

Auf regulärem Wege gelangt ihr vor allem durch das Erfüllen und Wünschen an die Verbrauchsgüter.

Animal_Crossing_Pocket_Camp_Telefonkarte

Eure Garderobe setzt schon Staub an? Dann lest hier, wie ihr neue Kleidung kaufen und euer Outfit wechseln könnt. Alles Wissenswerte über das neue Toll-Bewertungssystem entnehmt ihr hingegen diesem Guide. Falls euch die Technik einen Strich durch die Rechnung machen sollte, haben wir an dieser Stelle die häufigsten Fehlermeldungen und Probleme mitsamt möglicher Lösungen zusammengetragen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading