Attack on Titan 2: Weitere Details bekannt gegeben

Buddy-Actions und mehr.

Koei Tecmo hat zum kommenden Attack on Titan 2 weitere Details bekannt gegeben.

1

Das Spiel erscheint im März 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie Switch und ist hier vorbestellbar.

Zu den Neuerungen im Spiel zählen zum Beispiel die Buddy-Actions. Damit können sich Teammitglieder aus kniffligen Situationen retten und mit der Titan-Transformation in die Offensive gehen. Aktiviert ihr diese Fähigkeit, kann ein Teammitglied die Macht der Titanen entfesseln.

Andere Features dienen nicht zur reinen Unterstützung. Mit dem Hook-Drive vollführt ihr schnelle Sprungattacken oder Angriffe aus dem Hinterhalt. Scouts können so mächtige Attacken ausführen, sofern sie unentdeckt bleiben.

"Spieler können aus diesem Grund Titanen mit Blitzgranaten außer Gefecht setzen oder mit speziellen Waffen festnageln und überwältigen", heißt es.

Außerhalb der Kämpfe könnt ihr euer Antriebsgas, Klingen und andere Vorräte auffüllen. In einigen Basen gibt es außerdem automatische Artillerietürme, die die Titanen in Schach halten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading