Darkest Dungeon: Neuer DLC The Color of Madness angekündigt

Erscheint im Frühjahr.

Red Hook hat mit The Color of Madness einen neuen DLC für Darkest Dungeon angekündigt.

1

Es ist die dritte kostenpflichtige Erweiterung für das Spiel und schickt euch auf eine Farm mit passenden neuen Gegnern. Darüber hinaus erwarten euch neue Items und ein neuer Quest-Typ, der nach einer Art Horde-Modus klingt.

Unterdessen wird der Shieldbreaker-DLC am heutigen Mittwoch für PlayStation 4 und Vita veröffentlicht. Sowohl Crimson Court als auch Shieldbreaker sollen zu einem späteren Zeitpunkt für das iPad erscheinen.

Zu guter Letzt äußerte man sich noch zur Switch-Version, von der man hofft, sie Anfang 2018 veröffentlichen zu können. Vorausgesetzt, dass alles gut läuft. Zum Launch werden die beiden bisherigen DLCs auf der Switch erhältlich sein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading