Die PC-Version von The Escapists 2 hat ein neues Update mitsamt Gefängnis-Editor erhalten.

Damit könnt ihr eigene Gefängnisse erstellen, spielen und über den Steam Workshop mit anderen teilen.

Und das nicht nur alleine, sondern ebenso lokal oder online gemeinsam mit anderen, wenn ihr Lust dazu habt.

Euer eigenes Gefängnis stellt ihr via Drag and Drop zusammen. Zwei Etagen lassen sich errichten, ebenso zwei Zwischenräume für Lüftungsschächte und ein Dach.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

The Escapists 2 - Test

Hinter Gittern - der Pixelknast

Fortnite Schatzkarte: Suche dort, wohin die Steinköpfe blicken - Woche 6

Karte zeigt euch, wo ihr die Steinstatuen findet, wohin sie blicken und wo der Stern versteckt ist.

Neueste

Fortnite Schatzkarte: Suche dort, wohin die Steinköpfe blicken - Woche 6

Karte zeigt euch, wo ihr die Steinstatuen findet, wohin sie blicken und wo der Stern versteckt ist.

Metro Exodus: Aurora Limited Edition angekündigt

Details zu den einzelnen Versionen.

Werbung