Everspace: Eigenständiger Hardcore-Modus veröffentlicht

Als kostenloses Update.

Rockfish ergänzt Everspace mit einem neuen Update um einen eigenständigen Hardcore-Modus.

1

Dabei handelt es sich nicht um einen neuen Schwierigkeitsgrad für die Hauptstory, sondern um eine separate, neue Erfahrung.

"Mit der Entfernung der wertvollen permanenten Schiffsverbesserungen, die Spieler im normalen Spielmodus über Credits freischalten können, steht im Hardcore-Modus eine begrenzte Anzahl an Fähigkeiten zur Verfügung, die erst nach Abschluss des jeweiligen Sektors für ein Upgrade genutzt werden können. Um die drohenden Gefahr weiter zu verstärken, müssen Spieler vor jedem Sektor aus einer Reihe von Handicaps auswählen: vom Kraftstoffleck, über das Weiterlaufen des Gefechts während das Spielmenü geöffnet ist, bis hin zu überall erscheinenden Sprung-Störsendern oder sogar einem besonderen Retro-Game-Modus mit 90er Jahre Sound und Optik", heißt es.

Gleichermaßen wurden der letzte Sektor und der Endkampf überarbeitet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading