The Last Guardian bekommt eine VR-Demo

Schon morgen.

Sonys The Last Guardian erhält eine VR-Demo.

Diese wird bereits am morgigen 12. Dezember als kostenloser Download im PlayStation Store veröffentlicht.

Da es sich um eine Demo handelt, ist sie entsprechend eingeschränkt. Sie bietet rund 20 Minuten Gameplay, lässt euch Rätsel lösen und mit Trico interagieren.

Sonys Shawn Layden zufolge hat man diese eigenständige VR-Demo als "Geschenk" für die PlayStation-Fans erstellt. Eine längere, umfangreichere Version ist demnach nicht geplant.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading