Mechwarrior 5: Vier-Spieler-Koop und Mod-Support bestätigt, neuer Trailer veröffentlicht

Erstellt eigene Inhalte.

Piranha Games hat im Rahmen der Mech_Con neue Features für Mechwarrior 5: Mercenaries bestätigt.

Der Titel bekommt zum Beispiel einen Vier-Spieler-Koop-Modus, in dem ihr die Missionen der Kampagne mit bis zu drei Freunden absolviert.

Darüber hinaus erhält Mechwarrior 5 Mod-Support und lässt euch somit eigene Missionen, Aufträge, Planetensysteme, Biome und mehr erstellen. Dank Steam Workshop teilt ihr eure Kreationen dann mit der ganzen Welt.

Zu guter Letzt veröffentlichte man einen neuen Trailer, der euch einige frische Impressionen aus dem Spiel zeigt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading