Rainbow Six Siege: Patch 4.1 spendiert dem Spiel 60Hz-Server

Außerdem: Ein paar kleinere Fixes.

Kaum ist die vierte Season des zweiten Jahres Rainbow Six Siege gestartet, gibt's auch schon den ersten Patch. Version 4.1 erscheint heute um 15:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit und bringt ein lang gefragtes Feature mit sich: Server mit 60 Hz Tickrate.

Das ist eine 20-prozentige Steigerung gegenüber den bisherigen 50 Hz und soll vor allem mit der Treffererkennung helfen. Doch auch andere Systeme, die von schnell reagierenden Servern profitieren, dürften einen Performance-Gewinn verzeichnen.

Mit "Tickrate" ist die Frequenz gemeint, wie oft ein Server binnen einer Sekunde die Clients mit Daten versorgt. In diesem Fall wäre das 60 Mal pro Sekunde.

Weitere Änderungen gibt's nicht allzu viele, vor allem keine Balance-Änderungen. Aber dafür ist's wohl auch noch etwas früh. Hier frisch aus den Patch Notes:

  • Fixed - Players lose all functionality/control after picking up a deployable shield.
  • Fixed - Ash's breaching round does not break the wall in 2F Meeting Room on Tower.
  • Fixed - When a dead Operator is spectating a teammate while on their drone/camera, cycling through Support view modes (drone/camera and Operator views) a third option is available. This view is the First Person point of view of the operator, but the operator is invisible. If the living Operator leaves their camera/drone, the spectating Operator will see a floating gun.
  • Fixed - Dokkaebi's gadget is not usable while rappelling.
  • Fixed - Zofia and Ela's stats are inverted.

Ansonsten sieht es für Siege derzeit alles sehr rosig aus. Der Jahr-3-Pass wurde gestern veröffentlicht, wie nach jedem kostenlosen Wochenende griffen unfassbar viele Leute zur Vollversion und bescherten dem Titel damit neue Spielerrekorde und nach der Qualität des White Noise Updates zu urteilen, dürfte das auch eine Weile so weitergehen.

Details zur Erweiterung, den Operatoren, der Karte und den übrigen Anpassungen entnehmt ihr meiner Analyse zu White Noise.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading