The Witcher 3: Xbox-One-X-Update veröffentlicht, HDR-Update für die PS4 kommt

Zwei Modi.

CD Projekt hat ein neues Update für The Witcher 3 auf der Xbox One X veröffentlicht.

1

Damit führt man zwei verschiedene Modi ein: Den 4K-Modus und den Performance-Modus.

Im 4K-Modus läuft das Spiel in 4K-Auflösung (Supersampling bei Nicht-4K-Displays) mit stabilen 30 FPS, im Performance-Modus bekommt ihr eine dynamische Auflösung (1080p bis 4K), während 60 FPS angepeilt werden.

Beide Modi unterstützen HDR und ihr könnt sie in den Spielentstellungen aktivieren.

Weiterhin wurden die Schatten, die Ambient Occlusion und das Textur-Filtering verbessert und die Auflösung der Texturen erhöht.

Zu guter Letzt kündigte man einen weiteren Patch für die PS4-Version an, mit dem Nutzer einer PS4 Pro dann HDR nutzen können und weitere technische Verbesserungen bekommen. Der Patch soll "in naher Zukunft" erscheinen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (14)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading