The Elder Scrolls Online: Details zum Dragon-Bones-DLC und Update 17

Erscheinen im Februar.

Bethesda hat Details zum kommenden Dragon-Bones-DLC und Update 17 für The Elder Scrolls Online bekannt gegeben.

1

Dragon Bones bietet euch mit "Gipfel der Suppenruferin" und "Krallenhort" zwei neue Verliese in einer normalen und einer Version für Veteranen.

"Im Veteranenmodus kann der letzte Anführer auf höchster Schwierigkeitsstufe angegangen werden. In diesen neuen Verliesen kämpfen Spieler gegen neue und wiederkehrende Gegner, wie zum Beispiel von einer Seuche befallene Oger, mächtige Zauberer und ihre untoten Erschaffungen und sogar gegen die wiederbelebten Knochen eines uralten Drachen. Als Belohnung erhalten Spieler neue Gegenstände und Maskensets, Sammlerstücke und Errungenschaften sowie die Maske der abtrünnigen Drachenpriesterin, die es schon für das Betreten eines der Verliese gibt", heißt es.

Dragon Bones wird für alle ESO-Plus-Mitglieder kostenlos verfügbar sein, alle anderen können sie im Kronen-Shop kaufen.

Update 17 erscheint zeitgleich und bringt eine Reihe von Ergänzungen und Verbesserungen mit sich. Ein kleiner Überblick:

  • Das Montursystem erlaubt es Spielern, das Aussehen ihrer Ausrüstung anzupassen, ganz ungeachtet dessen, welche Gegenstände sie tragen.
  • Zwei neue Schlachtfelder: die Orkfeste Mor Khazgur und die Dwemerruine Tiefendom sind zwei neue Arenen für das Mehrspielergemetzel im 4-v-4-v-4-Modus (für das PvP auf den Schlachtfeldern wird ESO: Morrowind benötigt)
  • Lagerplätze für Heime bieten Spielern die Möglichkeit, Gegenstände aus „Homestead" sicher zu verwahren
  • Zusätzliche Gameplay-Funktionen: Der neue Ratgeber für Stufenaufstiege und Fähigkeitenwahl vereinfacht es Spielern, Entscheidungen zum Charakterfortschritt zu treffen und hält einige Belohnungen bereit. Verbesserungen am Kampfsystem vereinfachen es, Fähigkeitensynergien zu erkennen und zu aktivieren.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading