Die Xbox One bekommt eine "Bitte nicht stören"-Option

Wenn ihr eure Ruhe wollt.

Nerven euch manchmal die Systemmeldungen auf der Xbox One beim Spielen?

1

In dem Fall gibt es gute Nachrichten, denn Xbox Insider haben nun die Möglichkeit, eine neue "Bitte nicht stören"-Option zu testen.

Aktiviert ihr diese, verändert sich euer Online-Status und Benachrichtigungen werden unterdrückt. Dazu zählen zum Beispiel Nachrichten von Freunden, Gruppeneinladungen und mehr.

Auch weitere Ergänzungen für den Guide sind geplant, darunter eine Liste mit Erfolgen, bei denen ihr kurz davor seid, sie freizuschalten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (31)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (31)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading