The Station: Release-Termin des SciFi-Mystery-Titels bekannt gegeben

Erscheint Ende Februar.

Der Release-Termin des First-Person-SciFi-Mystery-Titels The Station steht fest.

1

Das Spiel erscheint demnach am 20. Februar für Xbox One, PlayStation 4, Windows, Mac sowie Linux zum Preis von 14,99 Dollar.

Hinter dem Projekt steht ein kanadisches Entwicklerteam, das ebenfalls auf den Namen The Station hört. Dort arbeiten unter anderem Dave Fracchia, früherer Studioleiter von Radical Entertainment, Les Nelkin, Designer von Kingdoms of Amalur: Reckoning, sowie Duncant Watt, der als Komponist an BioShock Infinite und League of Legends beteiligt war.

Schauplatz ist die Raumstation Espial, die sich im Orbit eines Planeten namens Psy-Prime befindet. Hier studieren Wissenschaftler die Einheimischen, doch Tarnung und Kommunikationsanlagen der Station fallen irgendwann aus.

Ihr werdet anschließend zur Station geschickt und sollt untersuchen, was dort vor sich geht. Bei eurer Ankunft stellt ihr fest, dass die Station keinerlei Energie hat und die Besatzung verschwunden ist.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading