Transformers: Warum Activisions Spiele nicht mehr länger digital erhältlich sind

Lizenz ausgelaufen.

Seit Ende 2017 können die Transformers-Spiele von Activision nicht mehr digital auf PC, PlayStation 4 oder Xbox One gekauft haben.

1

Der Grund dafür ist schnell erklärt. Gegenüber IGN bestätigte Hasbro, dass Activisions Lizenz für den Vertrieb von Transformers-Spielen ausgelaufen ist.

Wie es in Zukunft mit den Rechten aussieht und ob sich Activision womöglich erneut die Lizenz sichert, wollte das Unternehmen nicht verraten.

Zu den betroffenen Titeln zählen die von den High Moon Studios entwickelten Spiele, aber auch Transformers: Devastation von PlatinumGames. Verschiedene Mobile-Titel sind hingegen noch verfügbar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading