Gwent: Am Wochenende könnt ihr euch das Gwent-Open-Turnier anschauen

Unter anderem mit zwei deutschen Teilnehmern.

An diesem Wochenende findet in Warschau das Januar-2018-Gwent-Open-Turnier statt.

1

Die Teilnehmer - die besten acht Spieler der vorherigen Pro-Ladder-Saison - kämpfen hier um einen Teil des Preisgelds in Höhe von 25.000 Dollar. Ebenso geht es um Gwent Masters Crown Points und die beiden Finalteilnehmer sichern sich ihre Teilnahme am Gwent-Challenger-Turnier im April.

Unter den Teilnehmern befinden sich unter anderem zwei Spieler aus Deutschland und zwei aus Östrerreich.

Los geht es am Samstag mit den Viertelfinal-Begegnungen. Halbfinale und Finale werden am Sonntag ausgetragen. Ab 16 Uhr könnt ihr auf Twitch zuschauen.

"Dank Twitch-Drops können die Zuschauer Kartenfässer und andere Belohnungen sammeln - indem sie sich das Turnier ansehen", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading