Warframe: Neujahrs-Update für PS4 und Xbox One veröffentlicht

Mit Ghul-Ausrottungsaufträgen.

Das Neujahrs-Update für Warframe ist jetzt auch auf PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

1

Im Zuge dessen kommen Ghul-Ausrottungsaufträge ins Spiel. Die Grineer-Ghule brechen in Vierergruppen aus der Erde hervor und verbreiten Schrecken.

"Zu diesen vier abscheulichen neuen Grineer gehören der Rictus Ghul, der mit einer tödlichen, reitbaren Kreissäge in die Schlacht zieht. Der Auger Ghul, bewaffnet mit doppelten Flammenwerfern, die als Bohrer dienen, um sich an einer Stelle in die Erde einzugraben, zu verschwinden und an anderer Stelle für einen Überraschungsangriff wieder aufzutauchen. Der Verzehrer Ghul, eine grässliche, mit Pusteln übersäte Bestie mit einer langen Zunge und stachelbewehrten Fäusten, die ein Jetpack benutzt und Tenno in Stücke zerreißen kann, sowie der Verrottete Ghul, dessen Handschuhe mit Bomben versehen sind, die Gegner zerfetzen können", heißt es.

Zu ihrer Bekämpfung stehen euch die passenden Waffen zur Verfügung, zum Beispiel die doppelläufige Schrotflinte Corinth, die fächerartige Waffe Gunsen, das vierläufige Quartakk-Gewehr und die automatische Uzi Stubba.

Weiterhin erhaltet ihr ein dynamisches Wettersystem und Fokus 2.5 wird implementiert: "Fokus 2.5 bringt die Rückerstattung weiterer Fokuspunkte, reduzierte Knotenkosten, eine geteilte Poolkapazität und vieles mehr."

Zu guter Letzt habt ihr die Möglichkeit, euren Wohnbereich mit einer Auswahl an Gegenständen zu personalisieren und zu dekorieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading