Galactic Civilizations 3: Intrigue-Erweiterung angekündigt

Neue Optionen.

Stardock hat die neue Intrigue-Erweiterung für Galactic Civilizations 3 angekündigt.

1

Damit widmet man sich der Politik im Spiel und führt eine galaktische Regierung ein. Ihr stellt ein Kabinett zusammen und entscheidet euch, welcher Regierungsform eure Zivilisation folgt: Gottesstaat, Demokratie, Oligarchie, Monarchie und mehr.

Welche Formen euch zur Verfügung stehen, hängt von eurer Technologie, Spezies und der kulturellen Ideologie ab. Für manche davon sind zudem Wahlen nötig, also solltet ihr euch möglichst darum kümmern, eure Bevölkerung bei Laune zu halten.

Während euer Imperium wächst, streben Welten in den Außenbereichen eures Reichs danach, unabhängig zu werden. Ihr könnt ihnen den Status eines Staatenbunds verleihen, wodurch sie zu einem Verbündeten werden und für sich selbst agieren, ohne dass allzu viel Micromanagement nötig ist.

Rohstoffhandel betreibt ihr künftig nicht nur mit anderen Rassen, ihr habt die Möglichkeit, einen galaktischen Markt zu nutzen. Die Preise werden hier von Angebot und Nachfrage bestimmt. Das Galactic News Network hält euch unterdessen über verschiedene Ereignisse auf dem Laufenden.

Außerdem gibt es neue Arten von Planeten, Technologien, Waffen, Schiffsmodule und einiges mehr.

Auf Stardocks Webseite könnt ihr die Erweiterung derzeit für 14,99 Dollar vorbestellen. Der Normalpreis liegt bei 19,99 Dollar. Erscheinen wird Intrigue im Frühjahr.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading