Crossout: Erste Teile der Firestarters-Fraktion sind jetzt verfügbar

Hot Spot.

Mit den Firestarters erhält das MMO Crossout mit dem kommenden Content-Update 0.9.0 eine siebte Fraktion.

1

Erste Teile dieser neuen Fraktion stehen ab sofort bereits allen Spielern offen.

Derzeit läuft das Event "Hot Spot". Hier sammelt ihr eine temporäre Ressource und tauscht diese gegen Deko-Elemente, Bauteile und Waffen der Firestarters ein.

"Die Firestarters sind eine religiöse Sekte, die das Feuer anbeten. Ihre postapokalyptischen Schamanen geben vor über mystische Kräfte zu verfügen, im Gefecht verlassen sie sich allerdings auf ihre schlagkräftige Bewaffnung. Ihr Arsenal umfasst vom Flammenwerfer bis hin zum Brandgeschoss feuernden Katapult ein breites Spektrum tödlicher Gerätschaften. Dinge in Brand zu setzen ist die Lieblingsbeschäftigung der Firestarters - und das zeigen sie gerne sowohl Ihren Anhängern als auch Gegnern", heißt es.

Zu den Bauteilen, die ihr freischaltet, zählen eine bedorntes Fahrzeugrad, eine Fahrerkabine und eine Schrotflinte.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading