PixARK angekündigt, ab Ende März im Early Access

Erscheint für PC und Konsolen.

Snail Games hat das Voxel-basierte Sandbox-Survival-Spiel PixARK angekündigt.

1

Das Spiel basiert auf der Welt von Ark: Survival Evolved. Eine Early-Access-Version ist ab Ende März auf PC und Xbox One verfügbar. Später erscheint der Titel auch für PlayStation 4 und Switch.

"Spieler stranden in PixARK auf einer mysteriösen Insel. Um zu überleben, müssen sie jagen, Rohstoffe sammeln, Gegenständer erschaffen, Getreide anbauen und sich selbst einen Unterschlupf bauen. Denn Gefahr droht nicht nur in Form von umherziehenden Dinosauriern sondern auch durch Naturkatastrophen und feindlichen Spielern. PixARK bietet umfassende Möglichkeiten die natürlichen Ressourcen zu nutzen, Monster zu töten oder zu zähmen. Der Titel entführt Spieler auf eine Reise zwischen den Welten und fordert sie auf, die Mysterien um sie herum zu entdeckten", heißt es.

Geplant sind ein Einzel- und Mehrspielermodus, über 100 verschiedene Dinosaurier und andere Kreaturen, die ihr zähmen könnt, sowie prozedural generierte Welten.

Im Creative-Modus baut ihr nach Lust und Laune drauf los, es gibt verschiedene Areale und ein prozedurales Quest-System.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading