Hand aufs Herz: Wie viele Stunden habt ihr vor dem eigentlichen Spielstart von Monster Hunter World mit dem Erstellen eures Jägers verbracht? Bei den mächtigen Werkzeugen, die euch die Entwickler von Capcom an die Hand geben, kann diese Zahl ganz schnell in erschreckende Höhen schnellen. Doch die Mühe solltet ihr auf euch nehmen, immerhin müsst ihr eurem Protagonisten für einige Zeit auf den virtuellen Rücken starren.

Während der folgenden 15, 30 oder gar 100 Spielstunden kann jedoch einiges passieren. Womöglich ändert sich euer Geschmack oder ihr habt andere Charaktere gesehen, die euch besser gefallen. Nun ist es aber alles andere als naheliegend, einen neuen Jäger zu erstellen, lasst ihr damit doch die mühsam errungenen Erfolge wie hochwertige Rüstungen und dergleichen hinter euch. Die Frage ist daher: Kann man den eigenen Charakter auch im Nachhinein noch anpassen?

Charakter anpassen - Ist das nach dem Spielstart noch möglich?

Die nicht so ganz eindeutige Antwort: Jein. Zumindest ein Stück weit ist Capcom einsichtig mit allen, die nach einiger Zeit merken, dass sie mit ihrem Monsterjäger nicht mehr absolut zufrieden sind. Solltet ihr zu diesen Spielern gehören, müsst ihr lediglich euren Raum in Altera aufsuchen und an eurer Objekttruhe den Reiter "Aussehen verändern" auswählen.

Übrigens: Dort könnt ihr auch die Farbe eurer Rüstung verändern - vorausgesetzt, es handelt sich um hochwertige Klamotten. Diese schaltet ihr mit dem Erreichen von Jägerrang 6 frei.

Auf den ersten Blick öffnet sich nun derselbe Editor wie zu Beginn des Spiels. Wer jedoch genauer hinschaut, wird schnell feststellen, dass viele zentrale Elemente fehlen. Konkret könnt ihr lediglich die folgenden Merkmale verändern:

  • Frisur
  • Augenbrauen
  • Bart
  • Make-up 1
  • Make-up 2
  • Unterwäsche
Monster_Hunter_World_Aussehen_aendern
Grobe Schnitzer könnt ihr nachträglich nicht mehr ausbessern, aber zumindest ein paar Möglichkeiten stehen euch zur Verfügung.

Dummerweise handelt es sich dabei um vergleichsweise unwichtige Einstellungen. Wichtige Punkte wie etwa das Geschlecht oder die Augen eures Jägers könnt ihr nachträglich nicht mehr verändern.

Doch womöglich könnte sich das in absehbarer Zeit ändern. Nachdem bereits einige Spieler ihren Unmut darüber äußerten, dass im Editor noch sehr ansehnliche Charaktere im eigentlichen Spiel schließlich wie dümmliche Trottel aussehen würden, ließ Capcom verlauten, über weitere nachträgliche Individualisierungsoptionen nachzudenken.

Kopfbedeckung bzw. Helm verstecken und ausschalten - Monster Hunter World

Selbst wenn ihr mit dem Erscheinungsbild eures Jägers zufrieden sein solltet, könntet ihr aber auf ein ästhetisches Problem stoßen: die riesigen Helme nämlich, die das mühsam erstellte Gesicht nahezu vollständig verdecken. Das ist umso ärgerlicher, da die mannigfaltigen Möglichkeiten der Charaktererstellung primär darauf abzielen, ein mehr oder weniger ansehnliches Gesicht zu modellieren. Blöd, wenn ausgerechnet dieses während des Spiels kaum zu sehen ist.

Doch ruhig Blut: Ihr habt jederzeit die Möglichkeit, etwaige Kopfbedeckungen vollständig oder nur während der Zwischensequenzen auszublenden. Geht dafür wie folgt vor:

Monster_Hunter_World_Helm_ausblenden
Zack, weg ist der unförmige Helm.
  1. Ruft mit einem Druck auf die Options-Taste das Startmenü auf.
  2. Wählt den Reiter "System" aus.
  3. Klickt auf "Optionen".
  4. Ruft die Auswahl "Kopfschutz" auf.
  5. Hier könnt ihr nun in einem Drop-Down-Menü aus den Optionen "Anzeigen", "Nicht anzeigen" und "Nur in Zwischensequenzen anzeigen" wählen.

Natürlich bleiben die Effekte und Werte eurer Kopfbedeckungen auch dann noch vollständig erhalten, wenn ihr sie ausblendet. Es handelt sich hierbei um eine rein kosmetische Entscheidung.

Weitere hilfreiche Überlebensstrategien findet ihr in unserem umfangreichen Tipps-und-Tricks-Artikel. Wollt ihr mehr über die vielen verschiedenen Waffen erfahren, werft einen Blick auf unseren großen Monster Hunter World: Waffen-Guide. Außerdem findet ihr bei uns den Alles über Rüstungen und Sets sowie eine Übersicht aller Monster im Spiel. Auf dieser Seite lest ihr zudem, wie ihr Monster fangen könnt.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte