Anthem erscheint im Frühjahr 2019, bestätigt EA

Mit Abstand zum neuen Battlefield.

Hat Electronic Arts aus der fast zeitgleichen Veröffentlichung von Titanfall 2 und Battlefield 1 und dem durchwachsenen Verkaufserfolg von Titanfall 2 gelernt?

1

Zumindest könnte man auf diesen Gedanken kommen, denn die jüngsten Berichte über einen späteren Release von Anthem haben sich bestätigt.

BioWares neuer Titel erscheint im Frühjahr 2019. EA-Chef Anfrew Wilson zufolge kommt die Entwicklung "gut" voran, aber man will dem Spiel "etwas Luft zum Atmen" geben.

Wilson betont außerdem, dass man es nicht wirklich als Verschiebung betrachten sollte. Es gehe um die Balance des eigenen Portfolios und nicht darum, ob das Produkt bereit sei.

Später in diesem Jahr erscheint dann ein neues Battlefield: "Wir sind wirklich begeistert davon, welche Formen das nächste Battlefield annimmt. Es macht vermutlich keinen Sinn, Anthem direkt danach zu veröffentlichen. Bedenkt man, dass Anthem eine brandneue Marke ist, macht es Sinn, ihr ein eigenes Zeitfenster für den Launch zu geben, damit wir ihm die nötige Aufmerksamkeit widmen und ihm etwas Luft zum Atmen geben können."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading