Atlas Reactor: Season 5 hat begonnen

Neuer Freelancer und mehr.

Season 5 in Atlas Reactor hat begonnen.

1

Zum Start erhaltet ihr Prestigepunkte basierend auf euren Leistungen und eurem Rang in Season 4. Diese investiert ihr in goldene Fertigkeitseffekte.

Die Ranglistenspiele starten am 13. Februar und in jeder Woche geht es thematisch um einen speziellen Trust mit Alerts und Missionen, die sich um diesen drehen.

"Mit den Updates für Season 5 kommt auch ein neuer Freelancer: Vonn the Scion of Ice. Vonn ist ein fortschrittlicher Cyborg, der supragekühltes Wasser einsetzt, um Schilde und Projektile zu erzeugen. Auf diese Weise bringt er eiskalte taktische Elemente auf jedes Schlachtfeld zusätzlich zu jeder Menge Feuerkraft mit heftigen Bereichsschäden. Um am Leben zu bleiben, setzt er verlangsamende Effekte und schädliche Schilde ein", heißt es.

In der Mad-Love-Beutematrix erwarten euch neue Skins und Embleme zum Valentinstag und bei Alerts und täglichen Missionen ergattert ihr ab sofort neue Beute.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading