Yakuza 6: Release-Termin verschoben

Spiel im April, Demo im Februar.

Sega hat den Release-Termin von Yakuza 6 verschoben.

1

Das Spiel erscheint nun am 17. April für PlayStation 4 und ist als Standard Edition und After Hours Premium Edition erhältlich.

Bisher war die Veröffentlichung für den 20. März geplant, es kommt also rund einen Monat später. Gründe nennt Sega auf Twitter nicht, allerdings sei es eine "schwierige geschäftliche Entscheidung" gewesen, die dem Unternehmen nicht leicht fiel.

Noch in diesem Monat habt ihr die Möglichkeit, das Spiel auszuprobieren. Am 27. Februar erscheint eine Demo im PlayStation Store.

Yakuza 6 ist der vermeintlich letzte Teil der Reihe mit Serienprotagonist Kazuma Kiryu und spielt unmittelbar nach Yakuza 5. Zugleich ist es der erste Teil, der die neue, speziell für die PS4 entworfene Dragon-Engine verwendet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading