Nimmt man die Wahl der Waffe einmal heraus, dürfte die Frage nach der richtigen Rüstung wohl die schwierigste und wichtigste Entscheidung in Monster Hunter World sein. Grundsätzlich unterscheidet man im Spiel zwischen einzelnen und einzigartigen Rüstungsteilen, Rüstungssets, Talismane und Dekorationen, die ihr frei miteinander kombinieren könnt. Monster Hunter World bietet euch bei den Rüstungen es eine gigantische Auswahl, die sich nicht nur in puncto Optik und Verteidigungswerte voneinander abheben, sondern auch, gegen welche Monster sie den besten Schutz gewähren, welche Fähigkeiten spendieren und mit welcher Waffe / welchem Spielstil sie am besten harmonieren.

In der Tat existiert für jedes große Monster (und ein paar der Kleineren) auch ein eigenes Rüstungsset. Die Optik, die Namen und in der Regel auch die Widerstände und Fähigkeiten der Rüstungen sind dabei immer an die namensgebenden Monster angelehnt - kein Wunder, schließlich verwendet man ihre Körperteile zum Schmieden. So gut wie alle Rüstungsteile und -Sets gewähren euch unterschiedliche positive, aber auch mitunter negative Verteidigungs- und Widerstandswerte. So habt ihr beispielsweise mit dem Anjanath-Set einen erhöhten Widerstand gegen Feuer, verliert dafür aber Wasserwiderstand.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei den Rüstungen: Sie gewähren euch eine oder mehrere Stufen von einer oder sogar mehreren Fähigkeiten. Die Auswahl ist beeindruckend und sollte entsprechend der gewählten Waffe und Spielart angepasst werden. Hinzu kommt, dass Rüstungssets zusätzlich noch einen Setbonus spendieren, wenn ihr mehrere oder alle Teile eines Sets anlegt. Ihr habt also die Qual der Wahl, sofern ihr die benötigten Materialien und/oder genügend Geld zur Hand habt. Es gibt noch ein paar weitere Feinheiten bei den Rüstungen, die ihr nachfolgend erfahrt.

Übrigens: Eure Rüstung entscheidet zwar maßgeblich darüber, wie viel Schaden ihr von einer Monsterattacke erleidet, doch sie ist nicht der einzige Faktor, denn auch die Wahl eurer Waffe beeinflusst euren erlittenen Schaden. So ist mit einer Nahkampfwaffe euer Verteidigungswert erhöht, um Nahkampftreffer besser wegstecken zu können, während mit einer Fernkampfwaffe euer Element-Widerstand steigt, um Fernkampfattacken wie Feuerbälle, Giftnebel, Elektrizität und so weiter abzuwehren.

Es gibt noch ein paar weitere Feinheiten bei den Rüstungen, die ihr nachfolgend erfahrt.

Inhaltsverzeichnis Monster Hunter World: Rüstungen und Sets

Monster Hunter World - Rüstungen herstellen und kaufen

Monster_Hunter_World_Ruestung_schmieden1

Entgegen vieler anderer Spiele werdet ihr in Monster Hunter kein einziges Rüstungsteil als Drop von einem Monster erhalten. Stattdessen gibt es immer nur Materialien, die ihr beim Schmied abliefern könnt, um neue Ausrüstung herzustellen. Dabei ist zu beachten, dass für jedes Rüstungsteil immer ganz spezielle Körperteile von bestimmten Monstern benötigt werden. Diese zusammen zu tragen ist ein Kernelement des Spiels.

Monster_Hunter_World_Ruestung_schmieden2
Monster_Hunter_World_Ruestung_kaufen

Alternativ zum Schmieden / Herstellen eurer Ausrüstung steht das Kaufen. Hier spart ihr euch die mühsame Arbeit, die benötigten Materialien zusammen zu tragen, dafür ist das Angebot... sagen wir "veraltet". Ihr werdet bei Händlern nie die hochwertigsten und besten Ausrüstungsgegenstände kaufen können, die müsst ihr schon selbst herstellen. Sollte euch aber ein Teil einer alten Rüstung abgehen und ihr wollt es der Vollständigkeit halber haben, ist das die einfachste Quelle.

Monster Hunter World - Ausrüstung verbessern, Rüstkugeln sammeln

Das Herstellen von Rüstungsteilen und die entsprechende Auswahl je nach Monsterjagd ist wichtig, doch es ist bei Weitem noch nicht alles, worauf es ankommt. Auch das Aufwerten eurer Rüstungsteile hat einen hohen Wert, wenn es darum geht, eure Überlebenschancen zu verbessern. Grundsätzlich könnt ihr jedes Rüstungsteil beim Schmied verbessern lassen, wobei in erster Linie immer nur der Verteidigungswert erhöht wird, jedoch nie die Widerstände gegen elementaren Schaden.

Entgegen den Waffen müsst ihr zum Aufwerten von Rüstungen keine seltenen Handwerksmaterien sammeln, sondern sogenannte Rüstkugeln verwenden. Rüstkugeln gibt es in verschiedenen Stufen - je höher die Stufe, umso weniger Kugeln benötigt ihr, um ein Rüstungsteil aufzuwerten. Es versteht sich von selbst, das hochstufige Rüstung auch besser mit hochstufigen Rüstkugeln verbessert werden sollte. Es ist zwar auch mit niedrigstufigen Rüstkugeln möglich, jedoch sind dann Unmengen erforderlich. Ohnehin werdet ihr mit steigender Jäger- und Queststufe mehr und mehr Aufträge mit mehr und besseren Rüstkugeln als Belohnung erhalten.

Monster_Hunter_World_Ruestung_verbessern

Ebenfalls anders, als bei den Waffen: Ihr könnt aufgewertete Rüstungsteile nicht mehr "downgraden", um die Rüstkugeln zurückzubekommen. Setzt ihr Rüstkugeln bei einem Rüstungsteil ein, sind sie für immer weg. Ihr solltet euch also überlegen, welche Teile ihr aufwerten wollt. Aber keine Sorge, von den Rüstkugeln bekommt ihr reichlich und ihr könnt sie auch relativ einfach farmen, wenn es nötig wird.

Rüstkugeln lassen sich am besten durch Beutezüge bei der Ressourcenzentrale farmen. Aufträge der Art "Sammle X von X" oder "Töte X Monster einer kleinen Art" sind in der Regel schnell gemacht. Um das Farmen noch effektiver zu gestalten, solltet ihr versuchen, immer gleich mehrere Aufträge mit denselben Anforderungen auf einmal anzunehmen. Beispielsweise gibt es verschiedenen "Sammle-Honig-Quests" mit unterschiedlichen Mengenanforderungen. Nehmt ihr mehrere dieser Quests an, zählt jeder Honig, den ihr sammelt, für alle Quests gleichermaßen. Für die meisten Beutezüge gibt es solch' identische Aufträge mit unterschiedlichen Mengenanforderungen.

Monster_Hunter_World_Ruestkugeln2

Monster Hunter World - Die beste Rüstung

Falls ihr mit "World" neu in Monster Hunter seid und euch fragt, welche Rüstung die beste ist, dann werdet ihr recht schnell feststellen, dass es keine ultimative Rüstung gibt. Das ist schon immer ein Kernelement von Monster Hunter und ändert sich auch mit World nicht. Vielmehr müsst ihr eure Rüstung immer entsprechend, der zu jagenden Monster, anpassen.

Nicht umsonst gibt es Aberdutzende von Rüstungen und Sets, die euch unterschiedliche Widerstände und Fähigkeiten gewähren. Ihr kämpft gegen ein Monster, das viel Feuer einsetzt? Dann benötigt ihr auch eine Rüstung, die viel Widerstand dagegen bietet. Fast alle Rüstungen sind auf ein oder zwei, maximal drei Elemente spezialisiert, was jedoch auf Kosten der Widerstände der anderen Elemente geht.

Wer sich nicht ständig die Mühe machen will, kann sich ein relativ ausgeglichenes Set als "Allround-Rüstung" zusammenzustellen. Damit sollte man zwar nicht gegen die neuesten und stärksten Monster antreten, doch zum alltäglichen Farmen und für schwächere Monster reicht es allemal.

Monster Hunter World - Rüstungsteile / Helm ausblenden

Heutzutage ist man es gewohnt, dass man das Aussehen seines Charakters durch unzählige Dinge anpassen kann. Dazu gehört auch, Klamotten, die man nicht mag, einfach auszublenden, wenn die Optik "Nein", die Werte aber "Ja" sagen. Monster Hunter World ist bei diesen Maßnahmen zwar nicht sonderlich kooperativ, allerdings fällt das hier weniger ins Gewicht, da ihr üblicherweise ständig mit eurer Ausrüstung herumspielt.

Einzig beim Helm sieht es anders: Wer Stunde um Stunde bei der Charaktererstellung damit verbracht hat, um die richtigen Gesichtszüge, den perfekten Haarschnitt und ausdrucksstarke Tattoos aufeinander abzustimmen will das ja auch sehen. Dumm nur wenn man beim Schmied steht, sich den neuen "ultrakrassen" Helm bastelt, der dann 90% der Pracht verdeckt. Deshalb könnt ihr zumindest eurem Helm ausblenden lassen. Wie das geht, erfahrt ihr auf der Seite Monster Hunter World: Aussehen nachträglich ändern und Helm ausblenden.

Monster Hunter World - Rüstung färben: So könnt ihr die Farben verändern

Monster_Hunter_World_Ruestung_Farbe_aendern1

Wenn euch eure Rüstung von der Optik her ganz gut gefällt, ihr jedoch mit den Farben nicht zufrieden seid, könnt ihr die Farbakzente an einigen Rüstungsteilen auch verändern. Allerdings ist das erst möglich, nachdem ihr die Story-Quest "Eine kolossale Aufgabe" absolviert habt.

Wollt ihr euch mit der Farbgebung eurer Rüstung spielen, müsst ihr dazu in euren Raum in Astera. Marschiert dort zu eurer Objekttruhe neben eurem Haushälter-Palico und wählt im Menü den Punkt "Aussehen verändern" und anschließend "Rüstungsfarben ändern". Nun könnt ihr die Farben an allen oder einzelnen Rüstungsteilen mithilfe der Farbpalette an euren Geschmack anpassen.

Monster_Hunter_World_Ruestung_Farbe_aendern2

Weitere hilfreiche Tipps und Tricks rund um Monster Hunter World findet ihr in unserer großen Monster Hunter World: Komplettlösung mit Tipps und Tricks. Beispielsweise wie ihr schnell Zenny farmen könnt oder euren Jägerrang erhöht und in den High Rank aufsteigt. Wollt ihr mehr über die Monster wissen, hilft euch unsere Monster-Liste weiter und braucht ihr für die Jagd noch eine passende Waffe, solltet ihr einen Blick auf unseren Waffenguide werfen.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Monster Hunter World: Neues Update erscheint morgen

Kulve Taroth, neue Quest und mehr.

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Neueste

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Age of Wonders: Planetfall angekündigt, erster Trailer

Civilization trifft XCOM trifft … ins Schwarze?

Werbung