Gravel: Details zu DLCs und Season Pass bekannt gegeben

Was euch erwartet.

Milestone hat Details zu den DLCs und dem Season Pass für das Rennspiel Gravel bekannt gegeben

1

Das Spiel erscheint am 27. Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist hier vorbestellbar.

Der Season Pass umfasst fünf DLCs, die nach und nach veröffentlicht werden. Insgesamt bieten sie zwölf neue Fahrzeuge, zehn Checkpoint-Strecken, vier Wild-Rush-Rundkurse und zwei Off-Road-Karriere-Events.

Zusätzlich dazu erweitert Milestone das Fahrzeugkontingent um kostenlose Inhalte. Die ersten beiden kommen im März:

  • Gravel Free Car Bowler Bulldog: Allrad-Enthusiasten erhalten mit diesem kostenlosen DLC den Bowler Bulldog. Direkt aus Großbritannien, ist der Bulldog eine Konzentration aus purer Kraft und die neueste Kreation der Bowler-Reihe. Der perfekte Wagen, um seinen eigenen Wert unter Beweis zu stellen! Der DLC kann ab dem 7. März runtergeladen werden.
  • Gravel Free Car Acciona: Der Acciona beweist, dass Elektromotoren keine Einschränkung sind. Es ist das erste und einzige Elektroauto, welches weltweit an den härtesten, offiziellen Off-Road Rennen teilgenommen hat. Acciona wird ab dem 21. März zum Download zur Verfügung stehen.

Details zu den anderen DLCs folgen später.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading