Ubisofts Splinter Cell: Conviction ist ab sofort auf der Xbox One spielbar.

1

Die digitale und die Handelsversion könnt ihr verwenden, um den fünften Teil der Reihe auf Microsofts aktueller Konsole zu nutzen.

Habt ihr das Spiel noch nicht, könnt ihr es in dieser Woche im Rahmen der aktuellen Angebote auf Xbox Live für 4,99 Euro kaufen.

"Als Abtrünniger des Gesetzes und ohne seinen vertrauten Rucksack voller Gadgets begibt sich Fisher in ein Rennen gegen die Zeit, um einen Terroranschlag auf Millionen von Menschen zu verhindern", heißt es.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Splinter Cell: Conviction

Kurz vor der Vollendung

Eurogamer.de Frühstart - 11.10.2012

Viking: Battle for Asgard für den PC, kostenloser DLC für Resident Evil 6 und David Fincher produziert Launch-Trailer zu Halo 4.

Eurogamer.de Frühstart - 12.9.2012

Black Mesa wird auf Steam veröffentlicht, Terraria für Xbox 360 und PS3 sowie Patent zur Spielwelt-Projektion von Microsoft.