Der Release-Termin von Qube 2 steht fest.

Das von Toxic Games entwickelte Rätselspiel erscheint am 13. März für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Ihr spielt Amelia Cross, die in einer ihr unbekannten Welt aufwacht und sich nicht daran erinnern kann, wie sie dort gelandet ist.

Mit der Fortsetzung wollen die Entwickler sowohl Neueinsteiger als auch Fans des Vorgängers ansprechen.

"Amelia, die Hauptfigur im Spiel, ist mit besonderen Handschuhen ausgestattet, mit denen sie ihre Umwelt manipulieren kann und muss durch eine mit unbekannter Technologie gefüllte monolithische Struktur navigieren, um eine andere Überlebende, die Kommandantin Emma Sutcliffe, mit der sie per Radioverbindung kommuniziert, zu finden. Gemeinsam müssen sie einen Weg nach Hause finden", heißt es.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte