Kingdom Come: Der Day-One-Patch kommt am Freitag für die Xbox One

Weitere Patches sind in Arbeit.

Der Day-One-Patch für Kingdom Come: Deliverance lässt noch bis Freitag auf sich warten, wie Koch Media gegenüber Eurogamer.de bestätigte.

1

Für PC und PlayStation 4 ist er bereits verfügbar, auf der Xbox One kommt es zu Verzögerungen.

Mit diesem Patch soll vor allem das Textur-Streaming auf der Standard-Xbox-One verbessert werden.

Am nächsten Patch wird unterdessen bereits gearbeitet, wie Warhorse Studios' Daniel Vávra angibt. Dieser soll eine Menge Quest-Bugs beheben und die Performance verbessern. Rechnen könnt ihr damit in etwa zwei Wochen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading