Manticore: Galaxy on Fire für die Switch angekündigt

Erscheint im März.

Deep Silver hat eine Umsetzung von Manticore: Galaxy on Fire für die Switch angekündigt.

Das Spiel erscheint am 23. März für Nintendos Konsole.

Auf der Switch verspricht man eine Framerate von 60 FPS im Handheld- und TV-Modus, ebenso werden Joy-Cons und Pro-Controller vollständig unterstützt.

"Manticore: Galaxy on Fire spielt im Neox-Sector einer weit entfernten Galaxie, wo die Spieler als Pilot auf einem Transporter für Söldner, der Manticore, angeheuert haben. Die Crew der Manticore ermittelt in einer intergalaktischen Verschwörung hinter einem kataklastischen Ereignis, das auch als 'Die Erschütterung' bezeichnet wird und für das ungeheure Leid im Sektor verantwortlich gemacht wird. Um das Schicksal der Galaxie in der Balance zu halten und die Schuldigen zu Strecke zu bringen, stellen sich die Spieler bösartigen Space-Piraten, rivalisierenden Söldner-Gruppen und halsabschneiderischen Minen-Gesellschaften", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading