Apocalipsis: Harry at the End of the Wold: Release-Termin bestätigt

Das Adventure erscheint noch im Februar.

Indie-Publisher Klabater hat den Release-Termin des Point-and-Click-Adventures Apocalipsis: Harry at the End of the World bestätigt.

1

Das Spiel erscheint am 27. Februar via Steam für Windows und Mac.

Die Geschichte von Apocalipsis orientiert sich an der Göttlichen Komödie von Dante Alighieri, der Stil basiert auf der Kunst des 15. und 16. Jahrhunderts. Wie das in Bewegung aussieht, zeigt euch der Trailer.

"Die Spieler übernehmen die Rolle des jungen Harry zu Zeiten der Apokalypse. Für Harry ist die Welt bereits zusammengebrochen, denn er hat die Liebe seines Lebens verloren. Um sie zu retten, muss er eine finstere Reise antreten, die ihn durch die Wüste, das Meer, die Pestilenz und letztendlich die feurigen Tiefen der Verdammnis selbst führt. Nicht nur seltsame Kreaturen und dunkle Orte erwarten ihn auf seinem Weg, auch seine eigenen persönlichen Dämonen suchen ihn heim", heißt es.

Untermalt wird das Geschehen von einer Klavier-Interpretation der Musik von Behemoth, während Nergal, Sänger der Band, als Erzähler mit dabei ist.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading