DiRT 4: Die DiRT World Championships starten nächste Woche

Das Finale findet im Mai statt.

Am kommenden Montag, den 19. Februar, starten die DiRT World Championships in DiRT 4.

1

Teilnehmer erhalten dadurch die Möglichkeit, eine Testfahrt in einem RX2-Rallyecross-Auto auf dem Silverstone Circuit zu gewinnen.

Das Finale findet am 26. Mai während des Speedmachine-Festivals statt und ist auch auf Motorsport.tv im Livestream zu sehen.

"Über die Online-Rally- und Rallycross-Community-Events in DiRT 4 können sich Spieler einen Platz in den live übertragenen Viertel- und Halbfinalrunden erfahren und sich so schließlich einen Platz beim Speedmachine sichern", heißt es.

Vorgesehen sind sechs wöchentliche Qualifikationsrunden. Runde 1 beginnt am 19. Februar und es geht darum, die beste Zeit bei einer Two-Stage-Rally mit einem Klasse-A-Fahrzeug in Australien zu erzielen.

Pro Plattform (PS4, Xbox One, PC) qualifizieren sich jeweils die zwei Fahrer mit den schnellsten Zeiten für das Viertelfinale.

Weitere Infos bekommt ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading