Gelly Break für die Switch angekündigt

Ein Koop-Jump'n'Run aus Berlin.

Wild River hat Gelly Break für die Switch angekündigt.

Das Koop-Jump'n'Run des Berliner Entwicklerstudios ByteRockers' Games erscheint im 3. Quartal im Handel und als Download.

Gespielt wird der Titel entweder alleine oder zu zweit. Die Entwickler versprechen einen schnellen Einstieg und kurze Spielrunden. Habt ihr einen Level beendet, entscheidet ihr, ob ihr mit einem schwereren oder leichteren Level fortfahren möchtet.

"Auf dem Planeten Gelly bedroht der Evil Blob die dort lebenden Gellies. Die beiden Spieler müssen zusammenarbeiten, um abwechslungsreiche Level zu meistern, diverse Mini-Bosse zu besiegen und Evil Blob schließlich das Handwerk zu legen. Dabei können die Spielfiguren jeweils mit Gegenständen ihrer eigenen Farbe interagieren und sich gegenseitig huckepack nehmen, um besonders schwierige Passagen zu meistern", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading