Gwent: Neuer Arena-Modus verfügbar

Gaunter O'Dimm kehrt zurück.

Ab sofort ist der neue Arena-Modus in Gwent verfügbar.

In diesem erstellt ihr Decks mit Karten aus der gesamten Gwent-Sammlung und kämpft um Belohnungen.

"Die Decks in der Arena folgen ihren eigenen Regeln, strikt getrennt von anderen Spielmodi. Beim Aufbau ihrer Armeen können die Spieler Karten aller spielbaren Fraktionen verwenden, sowie weitere Kopien bestimmter Kartentypen. Das Spiel endet, sobald ein Spieler neun Spiele gewinnt oder drei verliert. Je mehr Gegner besiegt werden, desto größer ist die Belohnung", heißt es.

Präsentiert wird der Spielmodus von Gaunter O'Dimm, den ihr aus der Witcher-3-Erweiterung Hearts of Stone kennt.

"Um am Arena-Modus teilnehmen zu können, müssen die Spieler das Reich des Spiegelmeisters betreten, indem sie einen neuen Gegenstand namens Spiegelsplitter benutzen. Diese Scherben sind mit Hilfe von Real- oder In-Game-Währung beziehbar."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading