Dass ein DLC für Prey kommt, gilt weitestgehend als sicher, so schlecht hat es sich ja nun auch nicht verkauft - solltet ihr es noch nicht haben, ihr wisst, was ich jetzt sagen muss: Kauft es, es ist einfach zu gut. Aber wann und was, das steht in den Sternen. Fast, wie ein Tweet des offiziellen Prey-Accounts zeigen könnte:

Den Schwenk auf den Mond als Hinweis auf die Mondbasis zu deuten, die in Prey am Rande mal erwähnt wird, ist vielleicht ein wenig dünn. Fast zeitgleich tauch ein Twitter-Account mit dem Namen KasmaCorp auf, wobei Kasma der Konkurrent von TranStar im Prey-Universum ist und sogar diesen Rivalen ausspionierte. Mit Erfolg, scheint es, denn der einzige Tweet bis jetzt ist eine Autopsie eines der Aliens.

Diesem Kasma-Account folgen nicht weniger als sechs Arkane-Mitarbeiter und einer der Senior Level Designer, Steve Powers, hat besagten Tweet auch retweetet.

Schnell noch Prey nachholen? (Amazaon.de)

Auf Reddit geht es dann weiter: SHAPE_IN_THE_GLASS postete ein Bild von einer Basis auf dem Mond und zwar im offiziellen Subreddit des Spiels. Dieses wurde von Bethesda-Mitarbeite slenderfox so kommentiert: "Das ist ein beachtlicher Grad an Aufmerksamkeit zum Detail." Ein weiterer Reddit-Account, der sich ganz zufällig KasmaCorp nennt, antwortete und zwar ausgerechnet in Binärcode. "The Moon is a harsh mistress." Na dann. Seitdem postet dieser Account fröhlich weiter in Binärcode.

Davon ausgehend, dss hier nicht einfach ein paar Leute viel Langweile hatten: Es spielt auf dem Mond. Wer wettet dagegen?

Spätestens auf der E3 am 10. Juni - 11. In frühesten Früh hier - wissen wir dann wohl mehr.

Anzeige

Kommentare (16)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte